Lohnt sich Madrid für 6 Stunden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mir ging es mal genauso (Rückflug aus Quito mit Iberia mit sechs Stunden Wartezeit auf den Weiterflug nach München). Da sind wir mit der U-Bahn in die Stadt gefahren (einmal umsteigen) und haben auf dem Plaza Major einen Kaffee getrunken. Richtig rentiert hat sich das nicht. Aber da es stinklangweilig ist, stundenlang am Flughafen rumzusitzen, ist das bei sechs Stunden Aufenthalt schon eine Alternative. Rückfahrt natürlich rechtzeitig antreten.

Hallo Backpacker- Namensvetter :-)Ich kann Weltenbummler nur bestätigen und sagen, es ist zwar kurz- lohnt sich aber. Der Flughafen liegt in Madrid nicht besonders weit außerhalb, somit ist zumindest ein ausgedehnter Kaffee am Plaza de la Puerta del Sol möglich und du bekommst einen kleinen Eindruck von der Stadt.

Zudem solltest du überlegen, was deine Alternative wäre.6 Stunden am Flughafen sind sicher nicht spannend und ich würde auf weltenbummler und backpacker hören!

Was möchtest Du wissen?