Lohnt sich eine Städtereise nach Sofia auch im Winter?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Fundone !

Wenn du Kultur- und Kunstinteressiert bist, und gerne Museen besuchst , würde ich sagen : ja , auch im Winter . Sonst sind im Winter 2 Tage Sofia genug . Ich war mal im Februar dort und bin kaum Touiristen begegnet . nur im , übrigens herrlichen , Rila Klooster " St. Ivan " . ziemlich weit von Sofia , liefen ein Paar Amerikaner und eine kleine Gruppe Japaner herum .

http://www.rilamonastery.pmg-blg.com/

In Plovdiv ( 7 Züge am Tag , weniger als 3 Stunden ) war da doch schon mehr los und die Altstadt ist wirklich ein Juwel auch im Winter , aber halt doch ziemlich leer .

LG

Henk

Hallo Fundone, ein Ausflug ins Vitoschagebirge (bei passender Witterung) ist auch zu empfehlen. Solltest Du ausreichend englisch können, schaue Dir mal den Link an: http://freesofiatour.com/. Da kommst Du in den Genuss einer kostenlosen Stadtführung durch engagierte Jugendliche. Viel Spass!

Was möchtest Du wissen?