Lohnt sich eine Städtereise nach Malaga?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Reise nach Malaga lohnt sich auf jeden Fall und nicht nur durch die Nähe zur Alhambra in Grenada (ist aber auch sehr lohnenswert zu besuchen)! Das "Museo Picasso Malaga" umfasst über 200 Gemälde, Grafiken und Zeichungen des Künstlers mit wechselnden thematischen Ausstellungen. Die Kathedrale "La Manquita" ist unübersehbar und ein Besuch ist ein Muss. Der Hafen ist interessant und man kann dort hervorragend Fisch essen. Ebenso in den kleinen und verwinkelten Gassen der Altstadt.

Na was ist das denn für eine Frage??? Natürlich lohnt sich eine Reise nach Malaga! Die Gegend Andalusien ist einfach traumhaft und man kann sogar die Küste von Afrika sehen;-) Wenn du allerdings einen längeren Aufenthalt in Andalusien planst dann musst du unbedingt noch nach Marbella und Sevilla reisen. Marbella beeindruckt mit rießigen Palästen und arabischen Stil und Sevilla hat ein ganz besonderes Flair. Noch ein kleiner Tipp: Habe mir auf meinem letzten Trip durch Andalusien ein Auto gemietet. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Sixt Autovermietung gemacht. Für weitere Infos: http://www.sixt.de/mietwagen/spanien/malaga

Ab 2 1/2 Tagen Aufenthalt in Malaga auch besuchen: Ronda, Marbella usw. MfG

Was möchtest Du wissen?