Lohnt sich eine Leihwagenanmietung auf Madeira?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist auf Madeira wirklich empfehlenswert, einen bereits in Deutschland, angemieteten Wagen zu haben. Allerdings sollte er nicht so groß sein und ausreichend PS haben. Auf der Insel sind die Straßen teilweise sehr eng und auch sehr steil. Aber die Fahrten alleine können schon ein Erlebnis sein. Es gibt wunderbare Landschaften mit zum Teil Hochgebirgscharakter, aber auch viele kleine Orte, die über die ganze Insel verteilt sind, die aber durchaus sehenswert sind. Außerdem kann man da Dinge auf einer Fahrt erleben, die es so bei uns nicht gibt, wie durch kleinere Wasserfälle fahren und so etwas. Die Insel hat viele Gesichter, aber es ist mühsam, das mit dem Bus erkunden zu wollen.

Madeira - Blich von Faial - (Insel, Portugal, Mietwagen) Madeira - am Brautschleierwasserfall - (Insel, Portugal, Mietwagen) Mdeira - im Gebirge am Pico de Areiro - (Insel, Portugal, Mietwagen)

Hi.kenne viele leute die auf madeira waren und alle hatten einen leihwagen, man kann sagen es ist fast pflicht ein auto zu haben, dadurch daß madeira eine vulkaninsel ist kommt man zu fuß nicht weit,sei aber vorsichtig,sehr enge und steile straßen,empfehlenswert ist madeira im frühjahr wegen der vielen blumen,viel spass

auf alle fälle würde ich dir das raten ist relativ preiswert und du kannst die insel gut kennenlernen

Ich würde mir auf jeden Fall einen Mietwagen nehmen. Mit Bussen die Insel zu erkundschaften, ist relativ aufwändig. Mit dem Mietwagen kannst Du einfach so lange fahren, bis Dir etwas gut gefällt. Auto stehen lassen und herum spazieren oder gar wandern gehen.

Madeira ist eine tolle Insel, die sollte man sich schon genauer ansehen. Ich würde den Mietwagen aber bereits von Deutschland aus buchen, das ist günstiger als vor Ort.

ein mietwagen ist sehr zu empfehlen da die inseln steil und vulkanisch ist

Was möchtest Du wissen?