Lohnt sich ein Tagesausflug von Miami nach Key Largo?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo , auf jeden fall einen stopp einlegen, man kann sehr viel in key largo sehen, es gibt ein delphin cove-wo man mit delphinen schwimmen kann, es gibt ein tauchcenter wo man tauchen kann , rote korallen und viele andere meeresbewohner anschauen kann,es gibt ein botanischen garten, ein wild bird rehabilitationscenterhttp://www./Attraction-DolphinCove-KeyLargoFloridaKeys_Florida.html... es lohnt sich wirklich eine nacht dort zu bleiben, ich bin weitergefahren nach key west und habe dort das haus von Ernest Hemingway und seine Bar Slopys Bar besucht...einzigartiges interior..mein nummernschild von freiburg im breisgau hängt ebenfalls in der slopy bar...also ran ans abenteuer..viel spass und schönes wetter. gruss siggi11

Ich habe die auch schon gemacht und es war wunderschön. Wir haben aber keine Übernachtung eingelegt, sondern haben nur für ein paar Stunden dort angehalten, als wir nach Key West gefahren sind. Ein Tagesauflug lohnt sich allemal. Und die Stecke ist super zum Fahren, vor allem, wenn die Sonne scheint und ihr nur türkisfarbenen Wasser umgeben seid.

Das lohnt sich auf jeden Fall, wenn ihr die Strecke mit dem Mietwagen fahren wollt. Die Fahrtzeit beträgt ca. 1 - 1,5 Stunden, also nicht so lang. Key Largo ist auch schnell entdeckt,. so dass sich meiner Meinung nach eine Übernachtung nicht wirklich lohnt. Viel Spaß in Florida!

Ja, unbedingt solltet ihr dort einen Stopp einlegen. Key Largo hat einen schönen Marine Nationalpark. Dort kann man auch wunderbar schwimmen, schnorcheln und tauchen. Auch mit Delfinen schwimmen ist dort angesagt. Schon die Fahrt nach Key Largo über die Brücken ist total klasse. Aber ihr solltet - wenn ihr schon einen Mietwagen habt - unbedingt bis Key West runterfahren. Die Fahrt über das Meer, das hat schon was.

War auch sofort mein Gedanke - wenn, dann gleich bis nach Key West.

0

Was möchtest Du wissen?