Lohnt sich ein Stopover in Anchorage im Juli?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Anchorage selbst nicht. Und der Denali-Park oder ähnlich lukrative Ziele wären zu weit. Aber mit nem Mietwagen ne kleine Tages-Tour runter nach Seward, übernachten und dort mit dem Boot zu den Gletschern (evtl. mit Orcas unterwegs) wäre schon ein tolles spektakuläres Stück Alaska, wenn man es noch nicht kennt. Alternativ Rundflug über die Gletscher oder (natürlich teurer) ne Hundeschlittentour dort oben. Wäre doch ein idealer Einstieg für Hawaii und in drei Tagen gut machbar (falls das zum Condor Flugplan passt) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?