Lohnt sich ein Besuch im Ozeaneum in Stralsund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wenn Du dich für die See, ihre Lebewesen und ihr Funktionieren interessiert, dann auf jeden Fall! Die Walmodelle sind wirklich sehr gut gemacht, so etwas sieht man selten und sie sind für die meisten Menschen eindrucksvoller als "nur" Skelette. Lausch dem "Song of the Whale" und entspanne dabei ein wenig. Auch die übrige Ausstellung ist sehenswert, wir müssen uns in Deutschland mit unseren Meeresmuseen und Aquarien nicht verstecken. Viel Spaß!

LG

Aus meiner Sicht her ist das Ozeaneum das Geld nicht wert und die doch noch immer teilweise langen Schlangen nicht gerechtfertigt.

Einige Becken sind teilweise schön gemacht, aber das wars dann auch schon. Es soll mehr vermitteln als es eigentlich darstellt. Aber gerade der Raum mit den Walen war für uns eine Riesen Enttäuaschung und ganz besonderer Napp ist ein Raum wo nur große Bilder von einzelnen Fischen hängen und in der Mitte ein Fernseher steht.

Die Pinguinanlage auf dem Dach ist dafür toll, da man hier zugleich auch einen schönen Blick auf Stralsund und den Hafen hat.

Ich persönlich bevorzuge wenn dann lieber das Meeresmuseum, da man hier alles kompakter hat und wesentlich schönere Aquarien vorhanden sind. Und das alles mit deutlich weniger Wartezeit an der Kasse.

Hallo, wer sich für Wale interresiert, der sollte dorthin gehen, es ist wirklich schön gemacht ich war auch schon dort. Am Ende gibt es eine große abgedunkelte Halle wo Wale drüberhängen und solche Wallaute aus Lautsprechern kommen. Das war sehr schön. :)

Wir haben uns das Ozeaneum bei einem Besuch in Stralsund angeschaut. Es hat uns gut gefallen!

Was möchtest Du wissen?