Lohnt sich ein Besuch der VW Autostadt in Wolfsburg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Autostadt in Wolfsburg ist nicht nur für VW-Fahrer bzw. -Käufer interessant! Besonders zu empfehlen ist ein Besuch gerade jetzt im Sommer, denn im Moment gibt es täglich zusätzlich zu den 'normalen' Angeboten eine Wasser- und Lichtshow. Einmal Eintritt zahlen und alles genießen, wie man es aus Freizeitparks gewohnt ist. Auch der Park ist toll angelegt und auch eine Werksbesichtigung (mit so einer kleinen Bahn) ist hochinteressant, natürlich auch für Kinder. Erste Eindrücke kannst Du auf der Seite www.autostadt.de bekommen.

Falls man ADAC-Mitglied ist gibt es bis Ende August die Eintrittskarte schon für 10 Euro.

Es ist schwierig, hier alles hineinzuschreiben, darum bei INteresse an weiteren Infos einfach persönlich anschreiben. Gruß Frank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss kein VW gewesen sein, reicht, wenn Du nen Bugatti gekauft hast ^^.

Nee, im Ernst: Einfach Eintritt bezahlen, dann gehts auch ohne Autokauf in die Autostadt. Gibt einiges geboten an Autos, Installationen, Autos, Interaktivem, hatte ich Autos schon erwähnt ? Auch und gerade für Kinder ist es spannend aufbereitet. Wenn sie ein gewisses Alter haben (so ab 8 etwa), werden sie begeistert sein, vor Allem Jungs. So ruhig und mit offenem Mund erlebt man sie selten, sollte man nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wohne in der Nähe von Wolfsburg und war schon oft dort, auch, als ich noch klein war.

Ja, es ist auch ohne Autokauf möglich, sich die Autostadt einmal anzusehen.

Für Kinder gibt es ein paar spezielle Sachen, z.B. "Kinderführerschein" und Kinderwelt.

Man bekommt Einblicke in verschiedene Bereiche rund ums Thema "Auto".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?