Lohnt sich die Überfahrt mit der Fähre von Sizilien aufs italienische Festland?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ciao, das ist richtig. Kalabrien hat eine wundervolle Steilküste mit supertürkisfarbenen Wasser, in dem du die Fische auch ohne Schnorchlerbrille mit bloßen Auge beobachten kannst. Reggio di Calabria hat eine eindrucksvolle Promenadenstraße direkt am Meer (Straße von Messina) mit absolut gigantischen Bäumen (ich glaube Ficus Benjamini... aber nicht in den von uns gewöhnten Größen aus dem Büro, sondern mit skurillen riesigen Baumwurzeln und einer unglaublichen Baumkrone, die über vier Fahrstreifen geht). Kleine malerische Küstenorte in Kalabrien sind dann Scilla und weiter im Norden Tropea. Absolut sehenswert! Am besten fährt man mit der Regionalbahn die ganze Zeit an der Küste entlang (für ca. 5 Euro, zumindest vor ein paar Jahren, auf jeden Fall superbillig). Oberhalb Tropeas ist auch noch Pizzo Calabro, was sehr nett ist, jedoch nur schwierig mit dem Zug zu erreichen (der Bahnhof ist recht abgelegen vom Ort). Ich wünsche eine tolle Reise!

Hallo! Natürlich lohnt sich ein Ausflug nach Kalabrien. Wir haben mal in Pizzo gewohnt, das ist ein schöner Ort. Da kommt das Tartuffo-Eis her. Man hat einen schönen Blick von Pizzo aus. Auch das Meer ist herrlich in Kalabrien und es hat auch viel für einen Urlaub. LG aidyl

Kalabrien ist schön und lohnt sogar eine eigene Urlaubsreise. Eine Überfahrt von Sizilien ist in der Tat nicht aufwendig; Fähren verkehren alle Nas lang und brauchen etwa eine halbe/dreiviertel Stunde, wenn ich mich recht entsinne. Was Ihr bei einer Tour von Sizilien aus sehen könnt, hängt natürlich in erster Linie davon ab, wie mobil ihr seid, sprich Auto dabei habt. Ohne Auto wird der Aktionsradius schon enger.

Wenn Ihr lange auf Sizilien seid und beginnt Euch zu langweilen, könnt Ihr das sicher machen. Allerdings denke ich, dass es auf Sizilien genug zu sehen gibt, dass man auf diesen Ausflug verzichten kann, und Kalabrien ein ander Mal ansteuert.

Hallo. In Calabrien gibt es sehr schöne Strände.Sogar mache Sizilianer machen hier Badeurlaub.Ich denke aber, dass Ihr das Geld für die Überfahrt sparen könnt, denn Sizilien besitzt unzählige interessante Orte. Da müsstet Ihr schon mehr als zwei Monate auf der größten Insel des Mittelmeeres verbringen um alles sehenswerte gesehen zu haben. Wenn Ihr aber eine Überfahrt machen möchtet, empfehle ich die Äolischen Inseln mit Lipari und Vulcano. Antwort in kurzer Form: NEIN. Wenn Ihr möchtet findet Ihre Informationen zu Ausflugszielen auf Sizilien unter: http://www.go-etna.de/service-sizilien/ausflug-in-sizilien-ab-catania-und-taormina/

Liebe/r etnadoc,

bitte beachte für die Zukunft, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist.

Danke für dein Verständnis,

herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

0

Hi,

also wir fanden den Hafenort Tropea mit der Steilküste wunderschön. Dort sollte man in jedem Fall mal gewesen sein, wenn man in Kalabrien ist.

Hier gibts Infos zu Tropea und Süditalien:

http://www.weltreisefuehrer.com/reiseinfo/sudeuropa/italien/urlaubsorte-und-ferienregionen-italien/suditalien

Was möchtest Du wissen?