Lohnt sich der Einbau einer Klimaanlage ins Wohnmobil oder ist die erreichbare Temperaturabsenkung zu gering?

4 Antworten

Du solltest diese Frage unbedingt mal in einem Forum für Wohnmobilbesitzer, -Fahrer stellen, z.B hier

http://ducatoforum-wohnmobile.de/forum/wbb/index.php?page=Index&s=c95f00fe839b1af9caffac61365c7758eb1fd466

Oder schau einfach mal im Internet, welches Forum dich anspricht, es gibt nämlich mehrere und da ist es dann deine persönliche Entscheidung, wo du glaubst die besten fachlichen Meinungen zu deiner Frage zuerhalten.

Melde dich an und Versuch es einfach mal dort.

Ich habe mir ein mobiles Klimagerät in den Wohnwagen gestellt und alles funktioniert einwandfrei. Mein Klimagerät ist von De´Longhi ( http://www.mobileklimageraetetest.com/delonghi-pac-n-81-mobiles-klimageraet/ ), es ist wirklich sehr kompakt und leicht und dabei einfach zu installieren. Diese mobile Klimaanlage ist auch für größere Räume geeignet, so dass du sie auch außerhalb des Wohnwagens benutzen könntest. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

LG

 

Ich denke das kommt ganz auf die Leistung der Klimaanlage an. Da es auch Klimaanlagen gibt, womit Räume von mehr als 20 Quadratmetern geheizt werden, dürfte sowas für das Wohnmobil auch kein Problem sein. Wichtig ist, dass du dich vor dem Einbau umfangreich informierst. Das heißt, auch Informationen bei unterschiedlichen Anbietern und Herstellern einholst, die dir genau sagen können, welche Kosten und Leistungen damit verbunden sind.

Danke für deine Antwort. Meine Frage habe ich gestellt in der Hoffnung, dass mir Wohnmobilfahrer mit Klimaanlage ihre Erfahrung mitteilen. Die Infos, die ich bisher gelesen habe, lassen mich daran zweifeln, dass eine wirklich nennenswerte Kühlleistung erreicht werden kann, wenn draußen sommerliche Temperaturen herrschen.

0
@sadie

Hallo Sadie, ich bin keine Womo-Eigetümerin, bin jedoch schon mehrfach mit AC-Mobilen mitgefahren! Die Kühlung selbst, auch bei hohen Außentemperaturen, hat immer sehr gut funktioniert. Das bedeutet aber auch einen gewissen Geräuschpegel, hohe Kraftstoffkosten und, wenn es gut laufen soll, auch relativ häufige Service-Intervalle...

0

Was möchtest Du wissen?