Lohnt sich auch im Winter ein Ausflug nach Vancouver Island?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach meinem Geschmack nicht wirklich. Da Vancouver Island auch im Winter ein sehr mildes Klima hat, riskiert man sogar in den Bergen, nicht mal vernünftig Schnee, sondern sehr viel Regen zu haben. Im Januar würde ich tatsächlich eher Vancouver selbst und außerhalb die verschneiten Rocky Mountains in Whistler & Co bevorzugen. Sollte tatsächlich auch nach Wetterbericht kurzzeitig gutes Wetter vorhergesagt werden, kann man natürlich auch im Januar die Fahrt zur Insel geniessen. Das kann man dann spontan entscheiden.

Es kommt darauf an was Du dort machen moechtest und wie Wetterfest Du bist. Dusolltest, wie Tauss schon schrieb in jedem Fall regenfeste Kleidung dabei haben. Schnee gibts derzeit in VI nicht, da es doch zieml;ich warm ist

Wetter ist ian der Westkueste und im Norden etwas extremer als auf dem Rest der Insel.

Wenn Dich Regen nicht stoert findest Du hier wirklich alle Infos was DU auf der Insel unternehmen kannst.http://www.seevancouverisland.com/

Viel SPass bei der PLanung und wenn Du nur 2-3 Tage zeit hast, dann such Dir die besten Ecken aus und geniesse sie.

Beste Gruesse aus BC

Dieter

Was möchtest Du wissen?