Lohnt es sich für 2-3 Wochen nach Malaysia zu fliegen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt natürlich drauf an, was Du machen willst. 2 Wochen sind fast ein bisschen knapp, schließlich musst Du schon etwa 2 Tage für Hin- und Rückflug einplanen und dann willst Du ja wahrscheinlich nicht in Kuala Lumpur bleiben, sondern irgendwohin, wo es einen schönen Strand gibt (dafür ist Malaysia schließlich berühmt :-)). Durch die Fahrt geht dann wahrscheinlich auch nochmal jeweils ein Tag drauf. So bist Du dann von 14 Tagen schon allein 4 Tage mit An- und Abreise beschäftigt.

3 Wochen lohnt sich aber meiner Meinung nach auf jeden Fall. Der Flug kostet zwar, dafür ist das Leben dort viel billiger als hier.

Ich war für sechs Tage in Florida!! Man lebt nur eimal.Ich würde die Chance auf jeden Fall nutzen.Auch die Reise selbst ist ein Erlebnis!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

3 Wochen würde ich für Fernreisen immer ansetzen. Bei 2 Wochen flieg lieber auf die Kanaren.

Lohnt sich die Stockholm Card?

Hallo zusammen,

wir fliegen in 3 Wochen von Donnerstag Abend bis Sonntag Mittag nach Stockholm :)

Jetzt überlegen wir ob wir für Freitag und Samstag eine Stockholm Card besorgen sollen. Allerdings kostet das gute Stück ca. 60,-€ pro Person für 2 Tage.

Klar wir nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel und schauen uns viell. das ein oder andere an... z.B. eine Bootstour ist in der Karte inklusive oder der Eintritt viell. zum Schloss etc. Aber Museen werden wir uns keine anschauen.

Deshalb die Frage: Lohnt sich die teure Karte für 2 Tage?

Vielleicht weiß jemand von euch was eine Karte nur für die öffentlichen Verkehrsmittel kostet oder freien Eintritt zu Sehenswürdigkeiten?

VLG milkie

...zur Frage

Wohin in Malaysia im Januar

Hallo,

ich fliege im Januar wieder für 2 Wochen nach Malaysia. Im Sommer war ich an der Ostküste auf Redang, wunderschön. Wo soll ich aber im Januar hingehen.

Hoffe auf ein paar gute Tipps.

Danke.

...zur Frage

Malaysia - lediglich Flug buchen?

Hallo,

im September möchte ich mit meinem Schatz gerne in den Urlaub fliegen. Da wir keinen reinen Strandurlaub machen wollen kam mir Malaysia in den Sinn. Die Abwechslung zwischen Aktivurlaub und Badeurlaub sagt mir sehr zu (mich interessiert vor allem die Ostküste).

Nun stellt sich mir die Frage ob es ausreicht lediglich die Flüge vorab zu buchen. Mir persönlich wäre ein Mietwagen am liebsten - sollte man diesen vorab organisieren oder geht das vor ort genau so gut? Das gleiche Problem habe ich bezüglich der Hotels. Kann ich diese alle vor Ort erst buchen? Ausflüge sind denke ich vor Ort organisierbar?

Liebe Grüße Linda

...zur Frage

Area 47 im Ötztal - lohnt sich eine Fahrt dorthin aus Deutschland?

irgendwie schwärmen gerade alle von der Area 47 im Ötztal. Das soll so ein neues Outdoorareal sein. Ich überlege, dorthin zu fahren. Allerdings nur für ein Wochenende - lohnt sich das von Niederbayern aus?

...zur Frage

Lohnt sich Barbados?

Hallo, wir fliegen in den Osterferien nach Martinique und wollten eigentlich die erste Woche nach Dominica, was wir wegen des Hurrikanes allerdings stornieren werden. Nun haben wir überlegt für diese Woche nach Barbados zu fliegen. Der Flug würde p.P. 170€ kosten (Hin- und Zurück) und wir hätten dort 6 Nächte. Meint ihr das sich das lohnt? Wir waren noch nie auf den kleinen Antillen und haben leider keine Ahnung :) Als Alternative würden wir die kompletten 2 Wochen auf Martinique bleiben. Vielleicht habt ihr ein paar Infos/Tipps für uns. Danke schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?