Lohnende Fernreise für 1000 Euro möglich?

3 Antworten

Der Preisebrecher ist Indien, ich kenne kein Land auf dieser Welt, welches noch billiger ist. Ein Flug kann man ab 400 Euro bekommen, gute Unterkunft ab 10 Euro und ein richtiges Essen für 2-3 Euro. In Indien kann man mit 1.000 Euro für 4 Wochen gut leben. Alternativ geht noch Sri Lanka, es ist allerdings etwas teuer als Indien (ca. 3 Wochen Urlaub). Wenn es Pauschal sein soll, ist http://www.ltur.com/de/index.html (Superlastminute) eine ganz gute Adresse für billige Fernreisen.

Bei atlashuepfer.de gibt es immer viele gute Schnäppchen. Wenn es noch aktuell ist, geh dich doch dort mal umschauen.

Kannst du alles auch in Kuba und Venezuela (Isla Magarita) machen. Auch billige Flüge nach Brasilien sind drin. Florianopolis oder die Praia do Sul in SAnta Catalina waeren da ein Tip. Im Land in Brasilien kannst du billig fliegen mit der Billigairline Azul (geht natürlich auch alles mit dem Bus. Argentinien, Uruguay, Chile sind nicht drin - da ist Saison. Um günstig zu übernachten musst du in Hostals gehen (6-10 Dollar)

Wenn Du Sonne pur suchst, dann auf die Kapverden. War im Februar da und hatten tolles Sommerwetter. Ist ein durchaus bezahlbarer Urlaub und buchen kann man ja auch über das I-net.

Ich denke, dass allerbeste Preis-Leistungsverhältnis wirst du in Thailand vorfinden... Einen Flug kannst du schon für um die 500 Euro ergattern, und die Neben- und Übernachtungskosten sind wirklich nicht hoch, wenn man keine herausragend hohen Ansprüche an den Tag legt. Auch pauschal gibt es häufig sehr gute Angebote, wobei ich die günstigesten Schnäppchen, die meist nach Pattaya führen, eher meiden würde.

Auch relativ günstig ist meist Badurlaub in der Dominikanischen Republik, für 1000 Euro kann man zwei Wochen im Norden durchaus bekommen; die Region um Punta Cana, die deutlich schöner ist, wird dann aber schon etwas teurer...

Was möchtest Du wissen?