Ljubljana - Slowenien würdet Ihr Zug oder eigenes Auto nehmen? Sind dort gute öff. Verkehrsmittel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weiß ja nicht genau wo Du wohnst Bayerische, aber von München aus sind es nach Ljubljana etwa 400 km, meistens auf der Autobahn, die Spitkosten betragen ca. 50 Euro (wenn Du keinen Spritfresser fährst), so günstig kannst Du mit dem Zug gar nicht fahren, und Du bist dann in der Gegend mobil, denn U-Bahn bzw. Straßenbahn gibt es in Ljubljana (noch) nicht.

Danke.

0

Wir sind mit dem eigenen Auto nach Ljubljana gefahren (Zwischenstopp auf dem Weg nach Kroatien). Die Stadt ist nicht besonders groß und der Verkehr nicht so schlimm. Geparkt haben wir in der Hotel-Garage.

In Kern von L kann man fast alles zu Fuß machen. Sonst gibt es Busse die ganz gut verkehren. Bahn und TRam gibt es nicht. Zur anreise würde ich mit dem Auto fahren, denn das Umland ist so eben viel besser zu erschließen.

Danke rexler.

0

Was möchtest Du wissen?