Lissabon Paris im Vergleich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Städte haben wenig gemeinsames. Lissabon hat viel Patina, es ist wenig tot-saniert, überall ist Leben, aber eben auch Verfall. Die Bürger sind sehr angenehm "normal". In Paris ist mehr los, aber auch mehr Schickimicki-Gedöhns. Ich arbeitete früher mal in Paris und war letztes Jahr in einer netten Ferienwohnung in Lissabon. Paris ist teurer. Ich würde die Entscheidung, welche Stadt es sein soll, auch von der Jahreszeit abhängig machen: Frühling = Lissabon. Hochsommer = Paris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Paris! Und wieso? Ich liebe Paris! Eine tolle Stadt, man erlebt immer etwas neues und vorallem kann man da richtig gut Shoppen! Und jede Menge Kultur kann man auch besuchen :) Also meiner Meinung nach ist Paris jedes mal eine Reise Wert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wuerde beide Staedte bereisen, weil beide sehenswert sind. Und wenn du nicht durchrasen willst, dann sind 5 Tage gut fuer beiden Staedte. Und dann musst du dich auch nicht entscheiden, sondern kannst eines der Ziele fuer spaeter anvisieren. Die Fluege sind preislich ja in Ordnung nach Lissabon. Aber bei der Entscheidung bist du alleine gefragt, da du gar nicht angegeben hast, was dich interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich kann man die beiden nicht vergleichen. Paris ist keine Stadt, Paris ist ein Zustand und eine Welt für sich. Lissabon ist dagegen keine richtige Weltstadt, sondern wahrscheinlich die größte Kleinstadt der Welt. Liebenswert sind beide. Wer allerdings nicht alle Museen und Kirchen abklappern will, der kommt in fünf Tagen in Lissabon schnell an die Grenzen (Ausflüge nach Sintra und Mafra könnten da ein wenig Zeit abbauen). In Paris kommt man wahrscheinlich in einem Jahr nicht rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wie die Frage, ob ich lieber Torte oder Torte esse ;)

Beide Städte sind auf ihre Art unvergleichbar und im wahrsten Sinne des Wortes die HAUPTstädte ihres Landes. Lissabon hat eben noch die Lage am Meer. Selbst surfen kann man in unmittelbarer Nähe der Stadt. In Paris ist das kulturelle Angebot breiter. Das nächste Mal würde ich aber wieder nach Lissabon reisen- weil ich erst kürzlich in Paris war.

Dessen ungeachtet: PREISWERTER geht es in Lissabon unterm Strich (Hotel, Gastronomie etc.) schon zu ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gargamel111
09.02.2012, 15:40

PREISWERTER geht es in Lissabon unterm Strich (Hotel, Gastronomie etc.) schon zu

Nö. Ich war über den Jahreswechseln in beiden Städten, da kommt Lissabon nicht überall so gut weg bei den Preisen. In Paris muss man nur mehr aufpassen, wo man isst oder übernachtet.

0

Wenn ich in beiden Städten noch nie gewesen wäre .... dann doch eher nach Paris weil es dort sehr viel mehr verschiedene Möglichkeiten für fünf abwechselungsreiche Tage gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so wirkliuch helfen kann man dir da nicht es sind wirklich zwei sehr schöne städte. aber was vielleicht helfen würde ob du alleine oder mit kindern oder mit deiner freundin / frau fliegst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Bist du unter 50 Jahre alt fliege nach Paris; ...über 50 Jahre alt fliege nach Lissabon. Willst du Action? Dann wähle Paris. Willst du Kultur, Kunst und (gutes) Essen, dann wähle Lissabon.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cucamonga
10.02.2012, 20:30

Gutes Essen in Lissabon? Na da meinst Du es aber gut mit der Küche dort. Also Essen kann man in Paris eindeutig besser. Und Kunst und Kultur gibt's in Paris auch mehr als in Lissabon. Aber Lissabon ist trotzdem eine sehr schöne Stadt. Mir gefiel dass alles noch original ist und nicht kaputt saniert ist. Mitten in der Stadt leben einfache Leute in ihren Wohnungen in Häusern mit viel Patina. Wo gegen bei uns in den Innenstädten nur Banken, Versicherungen und Brillenläden zu finden sind.

0

Was möchtest Du wissen?