Lilongwe, welche Sehenswürdigkeiten bietet die Hauptstadt von Malawi?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die touristischen Qualitäten von Lilongwe sind eher gering. Es gibt zwar das Old City Centre mit dem alten Lilongwe Hotel, aber als besondere Sehenswürdigkeit macht das wenig her. In früheren Zeiten hätte ich auch das Nature Sanctuary empfohlen, aber angesichts der unruhigen Lage in Malawi insgesamt und damit auch in Lilongwe würde ich eher von einem Besuch dort abraten. Dann bleibt das Cafe Bucannans und die Four Seasons Nursery, eine wunderschöne Gärtnerei und eine moderne Ladenzeile. Gewiß kann man sich als Frau in Lilongwe bewegen. Meist fährt man eh mit dem Wagen und geht nur kurze Strecken zu Fuß. Dies aber bitte nur tagsüber, nach Einbruch der Dunkelheit nur zusammen mit vertrauensvollen Leuten! Es kommen immer wieder Überfälle vor. Da gilt: ohne Zögern alles weggeben, alles andere endet tödlich oder mit erheblichen Verletzungen.

Noch eine Ergänzung, die ich heute morgen vergessen habe: Die Umgebung Lilongwes ist natürlich traumhaft. Es empfiehlt sich auf jeden Fall ein Ausflug hinunter zum Malawi-See, in die Tee-Region um Tyolo, zur alten hauptstadt Blantyre oder auch in die Mulanje-Mountains. Aber Vorsicht! Die Lage in Malawi ist im Moment noch sehr gespannt.

Liebe/r Musungu,

wenn du deine Antwort ergänzen möchtest, so achte doch in Zukunft bitte darauf dies durch einen Kommentar zu tun, so bleiben die Antworten für den Fragesteller übersichtlicher.

Viele Grüße,

Anna vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?