Lieblingsort in Heidelberg?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich empfehle Dir den Philosophenweg. An den Weihnachtstagen wird dort bei gutem Wetter allerdings sicher recht viel Betrieb sein:

http://www.heidelberg-guide.com/heidelberg_philosophenweg.html

Er ist leicht zu begehen mit wunderbarer Aussicht auf Heidelberg und das Schloss. Man entdeckt immer wieder Neues am Wegesrand.

Der Weg führt weiter in den Wald mit gut markierten Wanderwegen. Es werden immer weniger Menschen dort unterwegs sein und Du kannst durchatmen ... Es lohnt sich!

Klar Philosophenweg ist toll, aber wenn du in Heidelberg wohnt hat man wenig Lust jedesmal die tausend Stufen hinaufzuschreiten. Ein fast so schöner Weg und dazu noch direkt am Fluß beginnt von der Alten Brücke. Einfach von dort den schmalen Pfad am Fluss Richtung Innenstadt laufen und man hat einen ebenso schönen Blick aufs Schloss ohne die vielen Stufen.

Ich finde das Cafe Hörnchen einen schönen, ruhigen Ort, direkt am Anfang der Unteren Straße. Nachts sieht das natürlich anders aus...

Ich mag die Max-Bar, den Schlosspark, das Zeughaus und einige Kirchen. Vor allem die Jesuitenkirche hat eine tolle stille atmosphäre, die direkt in der altstadt viel wert ist!!

Was möchtest Du wissen?