leptob in usa mit nehem mit iligen sachen drin wie zum z.b. music oder bilder oder cnc programme

2 Antworten

Alles was an Programmen nicht lizensiert ist (Raubkopien) solltest Du vorher löschen - oder auf Stick kopieren, der zu Hause bleibt.(auch nicht lizensierte Musik). Damit ergibt sich automatisch, dass " illegale Sachen" auch nicht erlaubt sind. Die Immigration/Zoll nimmt sich meist viel Zeit und wenn der Verdacht erst aufgekommen ist, dass Du was illegales dabei hast, wirst Du im günstigsten Falle sofort wieder nach Hause fliegen und im schlechtesten Falle wirst Du die Standardausrüstung der amerikanischen Polizei kennenlernen. Nimm ein Handy für diesen Fall mit, damit Du zu Hause anrufen kannst. Sollte der Labtop "sauber " sein, bestehen zumindest keine Probleme diesbezüglich bei der Einreise. Im Klartext - "lebtop" mitnehmen ja, aber bitte nicht mit "iligen" Sachen- "ilige" Sachen hörn sich jetzt schon gefährlich an.

:) Ursula

0

Ich versteh nur Bahnhof... Was sind denn die "iligen sachen" auf dem Laptop genau???

na, Du hast immerhin schon den leptob als solchen erkannt :-).

0
@AnhaltER1960

Hatte erst "mitnehem" nicht verstanden, aber googeln hat geholfen, da hat schon mal jemand hier eine Frage gestellt, ob er/sie Nutella ins Flugzeug "mitnehem" kann. Da ging mir dann ein Lichtle auf, dass es wohl eine Ueberarbeitung des geliebten alten Dudens gebene könnte, seufz....

0
@SiehstnenHai

Manchmal kommt man sich hier vor wie bei einem Wettbewerb - "wer erkennt als erstes den tatsächlichen Sinn einer Frage..."

0

Was möchtest Du wissen?