Leistung / Frist Reiserücktrittsversicherung Top Vater / Schwiegervater

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi KaeptKoc erstmal mein aufrichtiges Beileid.

Du solltest bei der Versicherungsgesellschaft, bei der die Reiserücktrittsversicherung besteht, anrufen und den Fall schildern. Dabei nachfragen, ob eine Leistungsübernahme möglich ist und welche Dokumente neben der Rechnung über Stornokosten, Nachweis über die Buchung der Reise sowie ggf. eine Kopie der Sterbeurkunde einzureichen sind. Erfahrungsgemäss besteht immer noch ein Spielraum, was die Anmeldung der Ansprüche angeht, auch wenn die Frist dazu bereits einige Tage überschritten ist.

Bei telefonischer Ablehnung würde ich einfach ein Schreiben fertigen und die erwähnten Nachweise einreichen. Sollte zunächst eine Ablehnung kommen, dann erneut schreiben und nachfragen, ob eine Kulanzregelung möglich sei.

LG vom Polarfuchs

Diejenigen, die gehen, fühlen nicht den Schmerz des Abschieds. Der Zurückbleibende leidet.

Henry Wadsford Longfellow

Leider kann ich dir nicht weiter helfen bei deiner Frage.

Mein aufrichtiges Beileid .

0

Hi,

je nach Versicherung gibt es Pflichten des Versicherten. Ich habe gerade unter http://www.kbc-amel.be/schaden/pdf/Schadensmeldung%20Mastercard%20Gold.pdf folgenden Passus gesehen:

"Der Versicherte muss den Versicherer umgehend von einem Schadensfall in Kenntnis setzen und ihm innerhalb von sieben Kalendertagen eine schriftliche Erklärung übersenden, sobald er dazu die Möglichkeit hat."

Nun könnte ich mir vorstellen, dass Ihr aufgrund der schweren Erkrankung diese Möglichkeit eben nicht hattet. Das lässt sich mit Arztbesuchen u.s.w. trefflich begründen.

Also, ab mit der Schadensmeldung. Zumindest bei den etablierten Reiserücktrittskostenversicherungen hatte ich damit bisher keinerlei Probleme.

bye Rolf

Sollte ich auf Jamaika ein Auto mieten?

Wie hier bereits geschrieben, fahren meine Frau und ich im Mai für 2 Wochen nach Jamaika. Jetzt meine Frage: Sollten wir uns dort ein Auto mieten oder lieber schauen, dass wir mit einem Taxi oder Fahrer zu den Orten fahren, die uns interessieren? Also ich frage, im Bezug auf die Sicherheitslage. Kann man da als Tourist die Insel allein erkunden oder ist es besser einen Einheimischen dabei zuhaben? Kennt sich da jemand aus, bzw. kann mir da einen Tipp geben? Vielen Dank!

...zur Frage

Zahlt die Reiserücktrittsversicherung bei verpatzter Prüfung?

Ich hab im Sommer Abschlußprüfung und direkt danach Urlaub gebucht. Wenn ich die Prüfung verpatze und wegen Nachprüfungen den Urlaub absagen muss, gibt es eine Reiserücjtrittsversicherung, die sowas abdeckt? Und wenn ja, welche?

...zur Frage

Wie findet ihr Helsinki?

Haben vielleicht überlegt, mit unserer Reise noch weiter auszuschweifen.

Finnland käme da noch in Frage. Zuerst fiel uns da Helsinki ein.

Hab nun schon öfter gehört, dass die Stadt jetzt nicht so toll sein soll.

Was meint ihr?

Hat Helsinki denn interessante Museen?

...zur Frage

Reise stonieren ja oder nein

Hallo wir stehen vor einer schweren Entscheidung. Bereits im letzen Jahr haben wir ,meine Frau ,2 Kinder und ich eine Reise für Juli gebucht. Eine Reiserücktrittsvers. besteht ganzjährig und verlängert sich automatisch. Nun wurde mein Vater krank und der Arzt befürchtet das er am Herz operiert werden muß. Nun wartet er auf einen Platz im Krankenhaus ( nicht in unserer Stadt) Es könnte nächste Woche sein, dann hätte er die OP bis zu unserem Urlaub hoffentlich gut überstanden .Es könnte aber auch erst in 3-4 Wochen sein,dann würde die Op genau in unseren Urlaub fallen. Es könnte aber auch sein ,das die Ärzte im Krankenhaus die OP für nicht so dringend ansehen und erst im Herbst operieren. Was sollen wir tun? Direkt stornieren oder erst stornieren ,wenn er einen Platz im Krankenhaus hat und defininiv darüber befunden wird ob und wann operiert wird.? Was sagt die Vers. dazu? Bezahlt diese die Stornokosten ,wenn ich erst dann storniere ,wenn wir den Op Termin wissen,oder sagen die nein,weil es kein unerwartetes Ereignis ist? Ich wäre froh,wenn sich jemand damit auskennt und mir antwortet vielen Dank im vorraus Tchotchi

...zur Frage

Umlaute Flugticket

Wir haben für Oktober einen Flug mit Air France für uns nach Amerika gebucht. Das Problem ist, dass eine Person aus unserer Gruppe "Sälzer" mit Nachnamen heißt, und wir beim Buchen auf der Air France Seite ausdrücklich darauf hingewiesen wurden, den Namen so wie im Ausweis einzutragen, also haben wir den Namen so eingegeben.

In der Bestätigung hat Air France nun aus dem Namen "Salzer" gemacht, also nur mit a, ohne Umlaut! Auf Nachfrage bei Air France sagte man uns, dass das System das eben so macht, und sie einen Vermerk in die Buchung mit aufnehmen, mehr aber sei nicht nötig! Die Übersicht der Daten im Internet ist auch weiterhin "fehlerhaft", auch bei den Daten die man bereits vorher ausfüllen MUSS (Passnummer, erste Nacht, etc.)!

Da bei Flügen in die USA die Richtlinien nun aber ja ziemlich streng sind, und bereits einige Zeit vorher Daten an die USA übermittelt werden und immer wieder darauf hingewiesen wird, dass Ticket, Esta und Pass wirklich übereinstimmen müssen, haben wir nun Bedenken, dass die eine Person nicht mitfliegen darf :(

Hat da jemand Erfahrung mit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?