Laos, Vietnam oder Bali?

1 Antwort

Bangkok ist sehr sehenswert, durch die Stadt zu laufen, sich treiben zu lassen, einige Tempel zu besichtigen, Wat Pho, Wat Arun, mit dem Expressboat für 15 Baht 1 Std. nach Nonthaburi zu fahren... wir verbringen oft mehrere Wochen in dieser aufregenden und nie langweiligen Stadt.

Wenn Sie die Natur lieben, bietet sich besonders Laos und seine Ursprünglichkeit an

Aber für uns war ein ganz besonderes Erlebnis, daß wir ANGKOR WAT (Weltkulturerbe Unesco/Kambodscha) von BKK aus besichtigt haben. Der Flug geht nach Siem Reap..dauert eine knappe Stunde. Wir waren so begeistert, daß wir inzw. mehrmals dort waren. Empfehlenswert sind 4-5 Tage. Sehenswert die Tempel Angkor Wat, Bayon und Ta Phrom. Unbedingt vorher Dollar wechseln. (Nachteil: viele Chinesen inzw. unterwegs) Visum gibt es bei der Ankunft. Es muß für die Tempelbesichtigungen ein 1-3- oder 5-Tagespaß gekauft werden (teuer)
Wenn Sie dazu Fragen haben melden Sie sich gerne wieder.

Von Vietnam (wir waren 1 Wo. in Hanoi, konnten aber wg schl. Wetter die Halong Bucht leider nicht besuchen) waren wir nicht begeistert. Fleißige, nette Menschen, aber nichts, was uns an Sehenswürdigkeiten überrascht hätte.

Bali: touristisch überlaufen.

Was möchtest Du wissen?