Languedoc Roussillion, wo findet man schöne Strände und nette Städte?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem mit vielen Küstenorten dieser Region ist, dass Du viele typische Feriensiedlungen und die dazu passenden Appartementhäuser findest. Übrigens ist Cap-d'Agde ein Beispiel dafür, der etwas im Lande liegende Ort Agde ist wieder sehenswert. Viele der Orte an der Küste haben Strandsiedlungen, was Du am Zunahmen Plage erkennst. Dennoch ist dieser Teil Frankreichs absolut sehenswert. Mein persönlicher Vavorit sind das Département AUDE und die PYRENEES ORIENTALES. Die AUDE mit Orten, wie Narbonne am Meer, aber besonders das Hinterland, wie Carcassonne ( alte Festung), Limoux ( exzellenter Perlwein) oder Castelnaudary ( nicht nur wegen des Cassoulets) sind sehenswert. Nicht zu vergessen der Weinanbau in der Region Cabardès. Die südlich gelegenen Pyrénéés-Orientales sind das eigentliche ROUSSILLON - denn hier ist vieles, wie die Kûche schon eher spanisch. Perpignan lohnt sich ebenso, wie ein Besuch in Rivesaltes ( nicht nur wegen des Weines) oder man macht einen Ausflug ins Gebirge.

Was möchtest Du wissen?