Lässt sich Peru auch gut individuell bereisen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, Peru läßt sich hervorragend individuell bereisen. Es gibt zahlreiche Busverbindungen, mit denen man viele schöne Orte besichtigen kann. Unterkünfte sind überall ebenfalls zahlreich vorhanden. Nimm ein Reiseführer und plane deine Reise nach deinem Geschmack. Lohnend ist vor allem Arequipa/Colca-Tal, Titicacasee, Cusco. Gern kannst du auch bei mir dann in Cusco in meinem Cafe reinschauen... da kann ich dir auch noch Tipps für die Umgebung von Cusco (Heiliges Tal, Machu Picchu, usw.) geben. (www.cafe-punchay.de)

Ich wars elbst noch nicht in Peru, aber ich habe einige Freund, die dort schon gereist sind. Es muss wohl sehr gut funktionieren Peru individuell und auf eigene Faust zu bereisen. Die Busverbindungen sind wohl sehr gut und auch sonst ist das Land hervorragend auf Tourismus eingestellt. Ich denke da brauchst du eine Bedenken zu haben!

Hallo Ich bin Peruaner und studierte in der Schweiz und jetzt bin ich in Peru, natürlich können Sie individuell reisen, Peru ist ein unvergessliches Erlebnis, archäologischen Stätten, typisch peruanische Speisen, Obst, Gemüse und vieles mehr Ich möchte meine Dienste als Reisefuhrer anbieten. und beraten ... alles uber Peru

Nun ich bin der Meinung, dass man Peru nicht auf eigene Faust bereisen sollte, wenn man nicht wenigestens Basis-Kenntnisse in Spanisch hat. Peruaner mit Englischkenntnissen sind noch immer die Ausnahme und die Verständigung wird sonst schwer. Es gibt bestimmte Regionen, die man meiden sollte. Z.B. Tingo Maria und Umgebung. Wenn die Zeit knapp bemessen ist und man in 2-3 Wochen alle Highlights sehen möchte, sollte man darüber nachdenken, die individuelle Reise hier in Deutschland zu buchen. Kleine spezialisierte Veranstalter wie wir es sind machen den Peru-Urlaub für jeden Geldbeutel möglich. Und man hat einen Asnprechpartner bei Problemen.

Was möchtest Du wissen?