Lässt sich Patagonien und Feuerland gut individuell bereisen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde unbedingt zu einer Individualreise raten! Eine Pauschalreise ist zwar angenehm, weil man sich um nichts kümmern muss und alles für einen organisiert wird, aber dadurch bleibt kein Raum für Spontanität und man lässt sich viele Eindrücke entgehen. Zumahl man Patagonien wirklich sehr gut alleine bereisen kann! Die Busverbindungen sind gut, es gibt Hostels, Touren... etc.

Ich selbst habe so eine Reise noch nicht gemacht, aber ich habe mehrere Freunde und Bekannte, die Patagonien individuell bereist haben. Soweit ich weiß ist das überhaupt kein Problem und die ganze Gegend ist sehr gut auf Backpacker eingestellt! Es ist weder gefährlich, noch besonders beschwerlich. Allerdings sollte man in unserem Winter dort hin reisen.

Sie muss gar keine Bedenken haben, Patagonien und Feuerland sind sehr sicher und einfach zu bereisen. Am schönsten ist es mit eigenem Fahrzeug und Zelt. Ein Zelt ist eh immer gut, da im unserem Winter Haupsaison ist und Ushuaja richtig überfüllt und teuer ist. Kalt kann es auch dann sein und sogar schneien kann es.

Chile wie Argentinien gehören zu den sichersten Ländern Lateinamerikas. Wie immer und überall muss man bloß in den Großstädten etwas vorsichtig sein. Patagonien ist auf jeden Fall eine Reise wert. Ob Magellan, Feuerland oder der Nationalpark Torres del Paine auf der Seite http://www.patagonautas.com findet ihr viele interessante Tipps für das chilenische Patagonien und individual Touristen. Die Landschaft, Flora und Fauna sind einmalig und wunderschön!

rfsupport 18.10.2010, 18:52

Hallo sapomix,

in Deinen Antworten verweist Du wiederholt auf ein bestimmtes Portal, daher möchte ich Dir kurz den Hinweis übermitteln, dass es nicht zulässig ist, auf reisefrage.net Werbung zu betreiben.

Schau dazu gern auch mal in unsere Richtlinien: http://www.reisefrage.net/policy

Ich bitte um Dein Verständnis und ein wenig Rücksicht. :-)

Viele Grüße,

Jan vom reisefrage.net-Support

0

Hallo aus Chile!

Wenn ihr Spanisch sprecht und gut ausgerüstet seid, ist eine Individualreise kein Problem. Geheimtipps werdet ihr sicherlich während der Reise bekommen, da Patagonien - Feuerland eine sehr populäre Backpacker Destination ist und ihr viele neue Leute kennenlernen werdet. Busse fahren zu fast allen interessanten Punkten in Patagonien und Feuerland, sogar Nationalparks wie Los Glaciares in Argentinien werden angefahren.

Was möchtest Du wissen?