Lässt sich Armenien unkompliziert und individuell bereisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich plane für das kommende Jahr eine Rundfahrt um das Schwarze Meer und möchte dabei auch Armenien besuchen.

Nach allen bisher gesammelten Informationen dürfte das eher kein Problem sein.

Ich habe eine Armenien-Reise bei einem spezialisierten Reiseveranstalter gebucht. Auf dessen Homepage http://www.via-verde-reisen.de/reiseland/armenien/ findest Du alle Informationen, die Du für eine Reise in das Land brauchst. Man kann dort problemlos auf eigene Faust durch's Land reisen, denke ich. Persönlich bevorzuge ich in solch leicht exotischeren Ländern jedoch immer eine Reisegruppe.

Hallo,

mich interessiert das Land auch, ich bin noch nicht dort gewesen, aber "maße" mir trotzdem diesen sinnvollen und juristisch maßgebenden Link an: http://www.auswaertiges-amt.de/sid_294666D3097024EBE5E0D14F96FE2AF4/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/ArmenienSicherheit_node.html

LG

tauss 01.11.2011, 16:00

Ich war mehrfach dort. Es gibt keinerlei Probleme mit einer Individualreise und verweise auf diese Antwort, die ich hier schon an anderer Stelle mal gegeben hatte:

"Man kann dort sehr gut allein herumfahren. Zumindest die Hauptstrassen sind gut befahrbar (wesentlich besser als in Georgien). Außerhalb und in den Bergen empfiehlt sich dann aber schon eher was Vierradgetriebenes). Für die "Normalrouten" wird das keinesfalls benötigt.

Wer Busrundreisen, insbesondere mit starkem kulturellen, evtl. sogar religiösem, Bezug mag, findet für Armenien tolle Angebote verschiedener Anbieter. Wer lieber unabhängig mit einem guten Reiseführer in der Hand das Land erkunden will, hat in Armenien und mit dem Mietwagen keine Probleme, wenn man auf die üblichen Sicherheits- und natürlich Verkehrsregeln achtet. Fahrten in das Grenzgebiet zu Aserbaidschan und in die Region Berg Karabach sind selbstverständlich nicht empfehlenswert". Hier ist der Hinweisvon @Seehund absolut korrekt.

0

Was möchtest Du wissen?