Kurztrip nach London? Steuerfragen.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mach dir um die Steuern in diesem Fall keine Sorgen. Sehr vereinfacht ausgedrückt, unterliegen Auslandsreisen nicht der deutschen "Mehrwertsteuer" (eigentl. Umsatzsteuer); ein deutscher Reiseveranstalter muss nur auf die Marge Umsatzsteuer abführen. Dies ist bei einer Reise nach London nicht anders, als bei einer Pauschalreise in die Türkei.

Der Hinweis auf der Rechnung ist insofern eher für den Steuerberater und das Finanzamt relevant, als für dich.

Ansonsten wirst du von Opodo per Mail noch Unterlagen zum Hotel und Flug erhalten; das was du da zitierst, scheint ja nur die Rechnung zu sein. Opodo selbst ist gründsätzlich mal vertrauenswürdig; die Firma wurde ursprünglich von Aer Lingus, Air France, Alitalia, Austrian, British Airways, Finnair, Iberia, KLM und Lufthansa gegründet und arbeitet allgemein zuverlässig.

Danke für die schnelle Antwort... ja dann bin ich ja beruhigt. Ja die "Bestätigungs Mail" seitens Opodo habe ich schon bekommen... Sollten den noch andere Unterlagen eintreffen?

Bin zwar schon häufiger geflogen war auch schon in halb Europa aber das ist mein erster Flug alleine! Und will auf alles vorbereitet sein! Wie schön war die Zeit wo sich die Eltern um alles kümmerten! xD

0
@Spoex2k

Wenn du 'ne Bestätigungsmail hast, sollten da irgendwo die Flugdaten stehen - vor allem, der Buchungscode. Der ist (abgesehen von einigen Billigfluggesellschaften) idR sechsstellig und alphanumerisch, also z.B. 6JV5TT. Mehr brauchst du für den Hin- und Rückflug nicht. Übrigens: mit diesem Code und deinem Nachnamen kannst du auf www.checkmytrip.com die Flugdaten noch mal überprüfen.

In der Bestätigungsmail sollte auch der Hotelname und die Aufenthaltsdauer vermerkt sein: einfach alles ausdrucken und mitnehmen.

Und zur Sicherheit check auch mal den Spamfilter, da bleibt die eine oder andere automatische Mail gerne mal hängen.

0
@soedergren

Ja hi danke, das habe ich alles soweit bekommen! Habe auch schon mein Iphone mit der App checkmytrip gefüttert?! Jetzt verstehe ich wiederum nicht wo für die E-Ticket nummer gut sein soll? wenn ich doch zum einschecken den Buchungscode brauche?! Wenn ich online einchecke mache ich es dann in london per schalter? beim zurück fliegen?

0
@Spoex2k

Vergiss die E-Ticket-Nummer, die ist für dich nicht wichtig. Allein der Buchungscode wird benötigt.

Wenn die Airline einen Online-Checkin anbietet, kannst du das sowohl für den Hin- als auch für den Rückflug tun - ggf. auch im WLAN im Hotel o.ä. mit dem IPhone.

Alternativ kannst du auch ganz normal am Schalter einchecken, empfohlen wird dafür aber eine Anwesenheit schon 2 Stunden vor Abflug. Du benötigst dafür eigentlich nur deinen Ausweis, zur Sicherheit würde ich den Ausdruck mit der Buchungsnummer natürlich auch mitnehmen.

0

Was möchtest Du wissen?