Kurztrip nach Kroatien-Welche Stadt/Insel bietet sich an?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde dir auch Split empfehlen. Split hat einen Flughafen, liegt zwar auf dem Festland, ber direkt am Meer und ihr könnt mit der Fähre zu den nahe gelegenden Inseln vor Split fahren. Für einen Kurztrip nach Kroatien bietet sich Split geradezu an. Die Stadt ist nicht zu groß und in vier Tagen kann man sie wunderbar und stressfrei kennenlernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

landet ihr in Zadar oder Split? Das zu wissen wäre wichtig, um Ratschläge zu geben.

Aber denkt daran - im August herrscht die absolute Hochsaison und Kroatien ist dann vollvollvoll.

Erst Ende August wird es wieder etwas erträglicher.

Vor allem die Strände sind gnadenlos überfüllt (!), weil sie oft klein und schmal sind. Und die wenigen Sand- oder Feinkiesstrände sind natürlich besonders begehrt.

Es ist kaum möglich, so ein idyllisches Plätzchen zu finden, wie Du vielleicht auf den Bildern gesehen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werde Dubrovnik empfählen. Es fliegen TuiFly und Germanwings aus mehreren Deuchen Städten. Die Preise sind bezahlbar. Schau Dir auch diese Seite an: www.dubrovnik.cc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rfsupport
26.05.2011, 08:51

Liebe/r Dubravka,

bitte beachte, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist.

Danke für deine Verständnis,

herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

0

Alos, ich denke doch, dass ihr mit dem Flugzeug nach Kroatien reist, oder? Ich würde eurch raten, direkt nach Split zu fliegen. Split ist eine wunderschöne, übersichtliche und intressante Stadt und bietet eine hervorragende Mischung aus Kultur, gute Restaurants, Meer und Einkaufsmöglichkeiten. Ganz viel Spaß in Kroatien!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich nicht so schön finde ist Krk. Die Insel. Das ist alles sehr sehr touristisch und man findet kaum schönen Strand oder Felsenküste. Alles eher nach Hotels geordnet. Auf jeden Fall solltest du zu den Plitvicer Wasserfällen gehen, die sind auf jeden Fall einen Besuch wert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lockenkopf,

ich würde dir da auch Split empfehlen. Ist eine tolle Stadt, die Altstadt umgeben von dem Mauern des Diokletianpalastes ist einfach ein Traum.

Die Umgebung bietet auch einiges, so z.B. das 20 km entfernte Trogir oder das Karstgebirge im Hinterland.

Und wenn dir nach Ausspannen ist einfach mit der Fähre auf eine der in der Nähe liegenden Inseln (Brac, Hvar oder Korcula).

Viele Grüße und schönen Aufenthalt n Kroatien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war im vorigen Jahr im Mittelmeer auf Kreuzfahrt und wir haben dabei in zwei kroatischen Häfen jeweils einen Stopp eingelegt. Es waren die Dubrovnik und Split. Und ich muss sagen, dass ich von beiden Städten echt begeistert war. Während Split mit einem mittelalterlichen Stadtzentrum glänzte, konnte der Touri in Dubrovnik die mittelalterlichen Festungsmauern bewundern und auch begehen. Und Dubrovnik gehört zum Weltkulturerbe der UnESCO. Wirklich schön!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?