Kurzname im Flugticket: Problem?

1 Antwort

Vielen Dank für die Antworten. Wir haben inzwischen einen zweiten Flug für 40,00 EUR gebucht. Günstiger ging es nicht (Umbuchung 100,00 EUR. Ich glaube in Bremen (von dort geht es nach Schottland) hätte das sicher sogar noch gefunzt, aber ich hab keine Lust die ganzen zwei Wochen zu zittern, ob man uns dann aus dem englischsprachigen Raum wo der Name und die Kurzform nicht geläufig sind, auch wieder komplett mit nach Hause nimmt. Hätt nicht gedacht, dass mich drei Buchstaben mal so viel kosten würden... Tschö, rakete

Das war sicher sinnvoll, Ryanair ist nicht gerade für Kulanz berühmt, eher für Geldmacherei mit Nichtigkeiten.

0

USA-Reise: Nur 1. Vorname auf dem Ticket. Im Pass 2 Vornamen. Ein Problem?

Hallo, ich reise im September in die USA (New York) und habe jetzt was von 2. Vorname muss auch aufs Ticket gelesen, seit Dezember 2010 gibt es da wohl eine neue Regelung. Ich habe über expedia click&mix gebucht. Dort wurde Vor- und Nachname gefordert. Also kein Feld für zweiter Vorname. Den habe ich dann auch nicht eingegeben. In meinem Pass steht aber natürlich (auch im Maschinenlesbaren Teil) auch der zweite Vorname. Wir fliegen mit KLM, abgefertigt von Delta (oder umgekehrt).

In den Secure-Flight Daten werde ich beide Vornamen angeben. ESTA will ja eh nur den 1. Vornamen. Erst- und Zweitname sind bei mir OHNE Bindestrich.

Kann das Probleme bei der Einreise/Ausreise geben? Wer von euch hatte auch nur den ersten Vornamen im Ticket, aber den zweiten im maschinenlesbaren Teil im Pass und war seit Dez. 2010 schon in den USA? Gab es Probleme? Wenn ja, was soll ich jetzt machen? Denn eine Namensänderung wird auf keinen Fall möglich sein, da müsste ich wahrscheinlich das Ticket neu buchen oder? :/

Lg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?