Kulturelle Besonderheiten in Israel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier findest Du einige Hinweise für das Verhalten an jüdischen Orten:http://www.berlin-judentum.de/synagogen/synagoge.htm. Für den Besuch arabischer Kulturstätten gilt vor allem das sie ohne Schuhe betreten werden und auf kurze Hosen / Röcke und freie Schultern verzichtet wird. Also immer eine Mütze und ein Tuch in der Tasche haben. Außerdem wird auf Alkohol verzichtet und Frauen sind nicht unbedingt gern gesehene Gäste in den Teestuben.

An der Klagemauer in Jerusalem haben die Frauen und Männer getrennte Sektoren. Viele der Juden entfernen sich von der Mauer indem sie rückwärts gehen und kehren der Mauer erst nach einigen Metern den Rücken zu. Da muss man manchmal ein bisschen aufpassen, dass man niemanden anrempelt bzw. angerempelt wird. Orthodoxe Juden dürfen Frauen nicht anschauen, also sollte man diese als Frau lieber nicht nach dem Weg fragen oder andere Fragen stellen, da man sie sonst in eine unangenehme Situation bringen kann.

Es werden wohl in erster Linie die Sicherheitshinweise sein, die fremd wirken. Und dass so viele Waffen im Alltag zu sehen sind. In den großen Städten ist der kulturelle Unterschied kaum zu merken.

Israel und Jordanien Rundreise mit einem Mietwagen?

Hallo! Wir möchten in den Winterferien eine Rundreise durch Israel und Jordanien machen. Ursprünglich sollte dies mit einem Mietwagen geschehen, allerdings scheint eine Mitnahme eines Mietwagens über die Grenzen hinaus nicht möglich zu sein. Nun meine Fragen: Ist es möglich, an der Grenze Mietwagen sozusagen zu tauschen? Also in der Nähe der Grenze Auto abgeben, Grenzübergang und auf der anderen Seite neues mieten? Wenn nicht, was für eine Alternative bleibt uns dann? Ist folgende Route mit öffentlichem Verkehr überhaupt machbar?

Day 1: Arrival: Tel-Aviv. Night 1: Tel-Aviv

Day 2: Tel-Aviv → Caesaria Night 2: Haifa

Day 3: Haifa → Akkon → Nazareth Night 3: Tiberias

Day 4: Masada → Gan HaShlosha → Beit She'an Park Night 4: Jerash – Amman?

Day 5: Jerash → Amman Night 5: Amman

Day 6: Amman → Madaba → Mount Nebo Night 6: Dead Sea

Day 7: Mujib Nature Reserve → Dead Sea → Karak Castle Night 7: Petra

Day 8: Petra Night 8: Petra

Day 9: Petra Night 9: Aqaba

Day 10: Aqaba (Red Sea) Night 10: Aqaba

Day 11: Aqaba Night 11: Aqaba

Day 12: Jerusalem Night 12: Jerusalem

Day 13: Jerusalem → Bethlehem Night 13: Jerusalem

Day 14: Rückflug Jerusalem → Tel-Aviv Ben-Gurion

Ich bedanke mich schon einmal für jegliche Hilfe ganz herzlich!

...zur Frage

Erste Bali-Reise - was muss man unbedingt gesehen haben?

Hallo zusammen

Wir werden Ende August das erste Mal nach Bali reisen und haben für die knapp 3 Wochen, 3 vers. Hotels in Aussicht. Dies weil wir gerne tauchen (Norden), dann mal gerne im Inland wellnessen wollen und natürlich auch kulturell einiges sehen möchten (Ubud), und im Süden zwei, drei Strand- und Partytage erleben wollen. Wir gehören eher zu den aktiveren Urlaubern und wollen nicht nur am Strand liegen.

Könnt Ihr uns ein paar Tipps geben, was man auf Bali alles gesehen haben oder erlebt haben sollte? Das dürfen gerne ganz unterschiedliche Sachen (Ausflug, Sport, Kultur, kulinarisches, Land & Leute) sein, deshalb will ich meine Frage hier nicht schon einschränken.

Weiter möchte ich nach Euren Meinungen zum Vulkan-Agung-Aufstieg fragen. Lohnt sich das und wie sind diese organisert bzw. kann man das auch auf eigene Faust machen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruss, Bieneee

...zur Frage

Sri Lanka auf eigene Faust?

Wir waren noch nie in der asiatischen Welt und haben außereuropäisch bisher nur in Israel und den USA selbstorganisierte Reisen unternommen. Im August wollen wir jetzt aber eventuell nach Sri Lanka reisen, dann aber keinen reinen Strandurlaub verbringen, sondern auch viel von Land und Leuten, Natur und Kultur mitnehmen. Würdet ihr uns empfehlen, speziell für Sri Lanka, uns einer Reisegruppe anzuschließen oder geht Sri Lanka auch für Anfänger gut auf eigene Faust? Wie teuer ist ein üblicher Hin- und Rückflug? Was ich in Foren bisher gelesen habe, passt da nicht ganz zu meinen Recherchen bei den Fluglinien. Ist es leicht und unkompliziert, im August kurzfristig ein gutes und günstiges Quartier zu finden oder sollte man besser vorbuchen. Und wenn ja, wo vor allem und wie? Wie ist das mit dem Straßenverkehr? Kann man sich in Sri Lanka gut mit Mietwagen fortbewegen oder welche Reiseart würdet ihr empfehlen? Also, ich danke euch jetzt schon für hifreiche Hinweise!!!;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?