Kulinarische Spezialitäten in Kolumbien?

1 Antwort

Oh, da fragts du genau nach dem richtigen Land in Südamerika!! Ich weiß ja nicht, wie experimentierfreudig du bist, aber die Küche ist sehr abwechslungsreich und vielfältig. Man bekommt dort Meerschweinchen oder frittierte Riesenameisen, die wirklich schmackhaft sind. Weniger gewöhnungsbedürftig sind sobrebarriga: gebackener oder gebratener Rinderbauch mit Reis, Kartoffeln und Gemüse oder lechona: überbackener und gefüllter Schweinebauch mit Kartoffeln und anderem Gemüse. Auch Kartoffelgerichte gibt es dort sehr vielfältige und ich empfehle dir papas rellenas (gefüllt und gebacken - köstlich!) Außerdem findest du dort jede Menge exotische Früchte und ungewöhnliches Gemüse. Auch das kolumbianische Bier ist durchaus gut genießbar, was man leider vom Wein nicht behaupten kann :-( Dagegen überzeugt der kolumbianische Rum, der insbesondere an der Karibik mundet! Lass es dir schmecken!

Was möchtest Du wissen?