kulinarische Reise durch die Pyrenäen?

2 Antworten

Meiner Meinung nach sind die Pyrenäen auch in kulinarischer Hinsicht eine Reise wert. Ich habe dort vor allem in den schönen Paradores sehr gut gegessen. Das sind tolle Hotels, die oft in ehemaligen Burgen und Palästen untergebracht sind. Übrigens gibt es bei ALEGROREISEN (www.alegroreisen.com) tolle Paradores-Rundreisen mit dem Auto.

Lieber Kasparmann,

herzlich Willkommen auf reisefrage.net. Bitte achte in Zukunft darauf, dass Eigenwerbung auf dieser Plattform nicht erlaubt ist.

Herzliche Grüße,

Caro vom Support

0

Hallo weitblick,

man muß vielleicht noch unterscheiden zwischen den französischen und den spanischen Pyrenäen. Eine Gemeinsamkeit haben sie, wie überall in den Bergen: die Vorliebe zu deftigen Gerichten.

Es lohnt sich kulinarisch in den französischen Pyrenäen natürlich, wie überall in Frankreich. Zu den Spezialitäten zählen Milch- und Käseprodukte (hier vor allem alles, was mit Ziegenkäse zu tun hat), diverse Eintöpfe (Cassoulet), Ente, Gans, Wild, Pilze und spezielle Würste.

Auch auf spanischer Seite mußt Du nicht darben. Ich habe selten so gute Forellen gegessen wie hier (mit Pflaumen, Mandeln und Speck). Zu den Spezialitäten zählen Schinken, diverse Würste, Käse aller Sorten, Eintöpfe, Wildgerichte und Lamm.

Guten Appetit!

Was möchtest Du wissen?