Kroatien ohne Reservierung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das geht in Ordnung, das könnt Ihr Euch schon trauen. Das absolute Wunschquartier bekommt ihr vielleicht nicht, aber an der kroatischen Küste gibt es so viele Quartiere, dass ihr sicher etwas Passendes finden werdet. Gerade mit Auto ist das überhaupt kein Problem. Zudem habe ich gelesen, dass Kroatien 2009 bei den Buchungen etwa 10 Prozent unter dem Vorjahr liegt - ein Grund mehr, nicht vorab zu buchen. So bleibt ihr zeitlich unabhängig und könnt zudem checken, welcher Ort Euch am besten gefällt. Am besten, ihr fragt bei einem Privatquartier nach (in größeren Orten gibt es auch Agenturen, die einen Überblick haben, wo was frei ist), bei einigen Hotels könnte es passieren, das nur wochenweise Buchungen akzeptiert werden. Viel Spaß - und steigt in keinen Seeigel ;-)

Hallo Wir ( Frau und ich ) sind > 20 Jahre nach Kroatien gefahren -zuerst nach Trogir bei Split und die letzten Jahre nach Baska auf der Insel KRK. Das war das beste und nicht so weit ( 800 km von Kempten ) mit 1 Zwischenübernachtung.Ich bin sicher,daß es etwas freies gibt. Ich würde das Reise-Info befragen. Es gibt kein schöneres Wasser und Landschaft.

Gruß Pulver

Sollte man Campingplätze reservieren, wenn man Ende Mai bis Ende Juni in die Toskana und auf Elba will?

...zur Frage

Umlaute bei einem ESTA-Antrag / Angabe auf den Reiseunterlagen

Hallo zusammen,

mein Freund und ich haben vor ca. drei Wochen eine Reise nach Amerika bei Expedia gebucht. Ein Reisepass war noch nicht vorhanden.

Wir haben nun folgendes Problem:

Mein Freund hat den Nachnamen "Stüßer" - wir haben extra bei Expedia angerufen um uns abzusichern, wie wir den Namen bei der Reisebuchung angeben sollen. Der Mitarbeiter meinte, dass es in den USA Umlaute wie "ü" und auch den Buchstaben "ß" nicht gibt. Daher sollten wir den Namen "Stuesser" angeben. So haben wir es dann auch gemacht.

Da nun die Reisepässe da sind, wollten wir frühzeitig den ESTA-Antrag stellen. Dort steht geschrieben, dass man den Namen genauso angeben muss, wie im Reisepass gedruckt. Auf irgendwelche Besonderheiten wie Umlaute oder "ß" wird nicht hingewiesen.

Bei Expedia war man sich nun auch unsicher und wollte sich nicht festlegen. Die meinten nur, dass auf jeden Fall die ESTA-Angaben mit den Reiseunterlagen (Flugticket, etc.) übereinstimmen müssen - man wäre auch bereit, den Namen in den Reiseunterlagen zu ändern, weiß aber nicht, welche Schreibweise nun korrekt ist.

Auf der Seite der amerikanischen Botschaft komme ich leider auch nicht viel weiter. Eine Hotline gibt es dort natürlich nicht.

Wer kann helfen? Wir möchten ungern bei der Einreise Schwierigkeiten bekommen und wieder zurückfliegen müssen.

Vielen Dank und viele Grüße

...zur Frage

Chile Bus/Touren/Unterkunft vor Ort oder im Voraus buchen?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich haben für Februar einen Flug nach Santiago gebucht und möchten dann eine Rundreise machen. Zu der Zeit ist ja Hauptsaison und deswegen würde ich gerne wissen, ob es in den "Touristenhochburgen" (z.B. San Pedro, Seengebiet) nötig ist, Dinge wie Bus, Touren und Unterkunft schon von Deutschland aus zu buchen oder man noch gute Chancen hat vor Ort etwas zu bekommen?

Danke für Eure Antworten :)

...zur Frage

5-Tage-Reise mit dem Auto, aber wohin?

Mein Freund und ich möchten diesen Sommer für ein paar Tage (etwa 5) mit dem Auto verreisen. Starten würden wir in Graz in Österreich. Das Reiseziel sollte in maximal 7-8 Stunden mit dem Auto erreichbar sein. Dabei wäre noch zu überlegen, ob wir vielleicht noch irgendwo einen Zwischenstopp einlegen, falls ein nettes Örtchen auf dem Weg liegt... Spontan sind uns jetzt einmal Florenz oder Prag eingefallen. Gibt es hierfür Tipps? Uns ist es auch wichtig, nicht nur die Stadt an sich zu erkunden, sondern wir wollen auch wohin wo man in der unmittelbaren Umgebung schöne Ausflüge machen kann (am besten für wenig Geld). Welche Stadt/Region etc würde sich da für uns anbieten? Für andere Vorschläge sind wir natürlich jederzeit offen und dankbar! Ausschließen können wir allerdings Kroatien - da war ich einfach schon zu oft.. Ich freue mich auf Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?