Kroatien im Winter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lasst Euch nicht täuschen!!! In den Urlaubsregionen - natürlich mit Ausnahme der größeren Orte - ist es im Winter TODLANGWEILIG weil natürlich niemand da ist. Klar gibt es keinen Winter in unserem Sinn - zumindest nicht am Meer, im Lande selbst sieht es ganz anders aus - aber auch ohne Schnee kann es eiskalt sein. Und leider haben alle Bewohner ums Mittelmeer herum den gleichen Knall: weil kein Schnee fällt gibt es keinen Winter. Also auch keine Heizungen usw. Pustekuchen, kann ich da nur sagen. Kurz und gut: man muss gut mit Einsamkeit umgehen können und ein Objekt mit Heizung finden, sonst würde ich es gar nicht erst versuchen. Übergangszeit ist natürlich eine andere Sache, aber die war ja hier nicht gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich glaube auch, dass die keinen richtigen Winter haben. Vielleicht ein paar Tage mit 0 Grad aber keine Minuswerte. Teste es doch mal, und berichte hier :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir waren im Winter auf Peljesac , Hvar und Korcula und hatten Wintersachen dabei. Wir fragten Einheimische: habt ihr denn keinen Wintermantel?, deren Antwort: Brauchen wir nicht. Unsere weitere Frage: Wie heizt ihr denn eure Wohnungen? Die brauchen wir nur einige Tage im Jahr mit Strom oder Gas heizen. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tintoretto 29.07.2012, 20:01

DH . dito in Crikvenica (sinngemäss) - trotz venezianischer Vergangenheit und dementsprechendem damaligen "Reichtum".... LG

0

Was möchtest Du wissen?