Kriegt man bei Langstreckenflügen immer eine Augenbinde, wenn man freundlich nachfragt?

4 Antworten

So weit ich weiß schon. Also ich habe bis jetzt immer eine bekommen. Das war aber häufig auch so eine kleine, die nicht wirklich was taugt. Also wenn du im Flugzeug nur mit einer Augenbinde schlafen kannst, rate ich dir dir selbst eine mitzunehmen. Die nimmt ja nicht viel Platz weg und bietet viel an Komfort.

Soweit es sich um Nachtflüge gehandelt hat, habe ich eine Schlafbrille bisher auf Linienflügen bei allen von mir genutzten Airlines auch in der Eco bekommen (incl. Bord-Socken; Ohr-Stöpsel, Zahnbürste/-pasta). Aber wenn es denn garnicht ohne geht, würde ich mir vorsichtshalber eine mitnehmen!

Viel lustiger war es bei einer amerikanischen Airline von Frankfurt nach USA - Abflug 10 Uhr morgens - dann gab es "Diner" und anschliessend mussten (!) alle Fenster verdunkelt werden, der Flieger wurde sozusagen in den Schlafmodus geschickt.

Ja kriegt man , da ich 12 Stunden geflogen bin hab ich nachgefragt und habe ein sogar Geschenkt bekommen.

Was möchtest Du wissen?