Kreuzfahrt

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit AIDA machst Du sicherlich nichts falsch, aber wenn Du ein wenig englisch sprichst, gibt es auch eine ganze Menge anderer Optionen. Auf der Liberty of the Seas von Royal Caribbean wird bspw. eine Party-Kreuzfahrt von Barcelona nach Mallorca und wieder zurück angeboten: http://www.sightseaing.de/kreuzfahrten/regionen/westliches-mittelmeer/routen/belle-etage-mallorca-summer-cruise Da findest Du sicherlich ein junges Publikum an Bord und nebenbei auch noch ein mächtiges Entertainment Programm wie Musical, Eislaufrevue, Flow Rider zum Wellenreiten und noch einiges mehr, was Du auf anderen Schiffen so nicht geboten bekommst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Mein Schiff von Tui Cruises ist vielleicht eine interessante Variante. Sie fährt als All-Inklusive Schiff, die sonst übliche Servicegebühr ist auch schon im Reisepreis inkludiert. Im Moment fährt Sie noch rund um die Kanaren. In der Sommersaison fährt sie östliches und westliches Mittelmeer ab Malta. Sie verfügt über einen großen Wellnessbereich und man kann an Bord leger, aber auch elegant essen. Auf der Mein Schiff ist fast alles Möglich. Ich war schon 2 mal an Bord und es hat mir sehr gut gefallen. Und durch das All Inklusive Konzept, sind die Nebenkosten währen der Reise sehr überschaubar.

Auf: www.reisespezialist-badpyrmont.de/mein_schiff_-_test

findet du einen guten Erfahrungsbericht.

Die Mein Schiff 2, das 2. Schiff von Tui Cruises wir ab der Sommersaison 2011 das Nordland und die Karibik befahren.

Ich wünsche viel Freude auf Deiner Kreuzfahrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei TUICruises, Royal Caribbean und Norwegian Cruise Line geht es auch etwas legerer zu und die Reedereien sprechen wie AIDA Cruises auch eher jüngeres Publikum an. Eine Übersicht über Reedereien findest du z.B. hier: http://www.e-hoi.de/kreuzfahrt-reedereien.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir waren letztes Jahr mit der Costa Fortuna unterwegs,heuer haben wir auf der Pacifica gebucht,auf Wunsch dreier Teenager die uns ewig in den Ohren gelegen haben...das senkt dann den Altersdurchschnitt schonmal ungemein.

Es war für alles gesorgt,das Büffet für die einigen,Gladinner für die es ein wenig ruhiger mögen,Disco für die junggebliebenen,Tanzsalons,die auch von der Jugend gerne mal ausprobiert wurden,Spielhölle,Bibliothek,Bingo für die die es wünschen,Tanzkurse klassisch oder auch Südamerikanisch....es war für jeden was dabei...keine MS Deutschland,aber das wollten wir auch nicht.

Vielleicht hilft Dir unser Reisebericht weiter,die Fortuna fährt heuer dieselbe Route mit einer kleinen Änderung: statt Mykonos anzufahren bleibt das Schiff einen ganzen Tag auf Santorin,was für Ausflüge dort natürlich super ist.

http://www.lindenhausen.de/Reiseberichte/index.php?page=1844029766&f=1&i=1844029766

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viele meiner Vorposter würde auch ich zu AIDA raten. Die sind echt gut und scheinen m.E. am besten zu deinen Vorstellungen zu passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

danke für die vielen Antworten, da sich so viele von euch für Aida ausgesprochen haben hab ich mir mal die einige Schiffe angeguckt und denke das so eine Reise das richtige für mich sein könnte. Jetzt muss ich nur noch überlegen welche Strecke ich fahren möchte.

Mal gucken vielleicht hab ich ja auch das Glück und gewinne bei dieser Taufpatin Aktion (http://apps.facebook.com/aidataufpatin/?ref=bookmarks&count=0) die 7-tägige Reise mit der AIDAsol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich Dich nicht kenne, ist es schwierig, Dir eine Empfehlung auszusprechen.

Wir kennen derzeit drei verschiedene Reedereien (AIDA, NCL und Costa) und sind von Costa dabei am meisten angetan. In zwei Monaten sind wir allerdings nach vier Jahren Pause auch mal wieder mit AIDA unterwegs und sehr gespannt darauf.

Die drei genannten Reedereien sind vollkommen unterschiedlich und auf verschiedene Typen ausgerichtet.

AIDA ist halt die bekannteste Reederei, hier findet man viel Party (aber nicht nur), Büffetessen und absolut legeres Urlaubsverhalten. Bordsprache ist deutsch und 99,9 % der Urlauber sind Deutsche.

NCL ist eine amerikanische Reederei, legt ebenfalls viel Wert auf legeres Urlaubsverhalten. Es gibt á la carte Restaurants und davon verschiedene, außerdem Büffet. Die Bordsprache ist englisch. Uns hat die NCL am wenigsten gefallen, sind aber auch keine USA-Liebhaber (die fühlen sich hier sicher wohl, es ist sehr amerikanisch).

Costa ist eine italienische Reederei, Bordsprache italienisch, aber auf vielen Routen (v. a. im Mittelmeer) wird zusätzlich auch Deutsch gesprochen. Es gibt mittags Büffet oder á la carte, abends dann Menü an einem festen Tisch. Leckeres italienisches Essen. Legere bis elegante Kleidung, kein Anzugzwang, aber wer will: gerne

Ich persönlich empfehle Dir eine Mittelmeertour mit der Costa ab Venedig (v. a. die Ausfahrt aus Venedig ist ein Traum!).

Im Sommer sind halt viele Kinder mit an Bord. Manche störts - manche nicht. Das muss man für sich selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der AIDA auf Mittelmeerkreuzfahrt machst du bestimmt nichts falsch. Da gibt's auch junges Publikum. Und unter www.aida.de gibt es auch ab und zu mal einige Schnäppchenangebote. Klick einfach mal rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da würde ich die AIDA empfehlen. Junges Publikum, angenehme und leger Atmosphäre, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Spannender Reisebericht unter http://www.reisedoktor.com/reisemagazin/auf-visite/aida-kreuzfahrten/ zu lesen. War selbst schon auf der AIDA (im Mittelmeer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?