Kreditkarte für 3 Monate Thailand?

2 Antworten

Eine Girocard besitze ich zwar, aber kann man mit der in Thailand nicht an allen Automaten ebenfalls Geld abheben oder irre ich mich da?

Wenn es eine Maestro Karte ist, kannst du damit an jedem Geldautomaten Geld abheben (Gebuehren recht hoch, Kurse oft ziemlich schlecht). Ist es aber eine V-Pay Karte, geht das in Thailand nicht.

Also viel Bargeld mit zu nehmen auf eine Reise ist eine schlechte Idee.

das Problem bei normalen Kreditkarten ist wirklich der Geld Eingang. Ohne diesen bekommst du keinen angemessenen Verfügungsrahmen.

jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten:

deine Eltern könnten vielleicht für dich eine Kreditkarte beantragen über ihre Hausbank oder du besorgst dir eine prepaid Kreditkarte. Das ist eine aufladbare Kreditkarte, auf der du ein Guthaben auflädst.

wieviel Budget hast du den für die Reise veranschlagt?

ps: für die Flug Buchung ist keine Kreditkarte nicht nötig.

Danke für die Antwort! Ich hätte für 3 Monate dann circa 4200 Euro zur Verfügung. Wäre das dann eine einigermaßen gute Kombination, meine Girocard, eine Prepaid Kreditkarte und etwas Bargeld mitzunehmen?

2

Was möchtest Du wissen?