Krankenkasse kündigen, weil Auslandsversicherung greift?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So einfach ist das wirklich nicht mehr seit der Versicherungspflicht und wird auch von den Krankenkassen nicht einheitlich gehandhabt. Manche lassen einen wohl raus, wenn man eine Auslandskrankenversicherung für den gesamten Zeitraum vorweisen kann. Eventuell wird das aber auch davon abhängen, ob du dich für die Auslandszeit beim Einwohnermeldeamt abmeldest. Das musst du auf jeden Fall mit deiner Krankenkasse hier in D regeln. Wenn man dich von den Beiträgen befreit, dann musst du auf jeden Fall die Sicherheit haben, dass du JEDERZEIT wieder versichert wirst, d.h. auch von heut auf morgen, wenn man z.B. unfallbedingt auf Kosten der Auslandskrankenversicherung nach Hause transportiert wird. In einem solchen Fall endet nämlich deren Schutz mit Ankunft in D. Da muss die deutsche Krankenkasse sofort wieder für die weitere Behandlung einstehen. Auch kann die Unterbrechung bei der KK Auswirkungen auf die Pflegeversicherungsansprüche haben, wenn die Wartezeit noch nicht erfüllt ist. Also auch diesen Punkt klären bei der an die KK gekoppelte Pflegekasse klären. Übrigens findet man auf der www.reiseversicherung.com gute Auslandskrankenversicherungen auch für Langzeitreisen. Denke da z.B. an den PROTRIP

Das ist relativ neu, dass man 'lückenlos' versichert sein muss. Ich habe mich auch gerade verlesen, da ich dachte es geht um eine Reiseversicherung (is ja auch ein Reiseforum). Ich habe kurz recherchiert. Wenn man tatsächlich im Ausland lebt, kann man sich ganz normal dort versichern. Wenn es das europäische Ausland ist braucht man das Formular E45 als Bestätigung für diese Versicherung. Ich arbeite in einer Lebensversicherung und kenne mich auch ein wenig bei Krankenversicherungen aus...

Das geht leider nicht, da man in Deutschland versicherungspflichtig ist und du, wenn du einen 1.Wohnsitz in Deutschland hast auch hier versichert sein mussst (soweit ich weiß). Das wollte eine Kollegin von mir mal ähnlich machen, aber hat es dann sein lassen.

Was möchtest Du wissen?