Kosten für Tunnels in Österreich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ja, die Tunnels kosten Gebühren. Man kann sie allerdings auch umfahren. Das "kostet" dann aber Zeit ...

Hier findest Du die Maut- und Tunnelkosten:

http://www.karawankentunnel.de/oesterreich-maut.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnhaltER1960 24.04.2012, 11:29

Den Alpenhauptkamm kann man nur über den Reschen und Brenner (Landstrasse) kostenlos queren. Alle anderen Pässe kosten nicht nur Zeit, sondern auch Maut.

0

Ein Preisbeispiel von der A9: Die Durchfahrt im Bosrucktunnel (zwischen Oberösterreich und der Steiermark) kostet €4,50 - den kann man aber ziemlich leicht über den Phyrnpass bzw. Liezen umfahren - dauert nur 5-10 Minuten mehr. Die Durchfahrt im Gleinalmtunnel kostet €7,50 - willst du den umfahren, musst du allerdings auf alle Fälle mehr als 20 zusätzlich einrechnen, die Strecke führt dann über Leoben und Bruck/Mur.

Es gibt eine Jahreskarte für beide Tunnels (ich weiß ja nicht, ob du überhaupt diese Strecke brauchst und wenn wie oft). Die kostet dann € 50,- und du kannst beide Tunnels passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo, so ein Tunnel kostet ganz schön. Übern dicken Daumen 100.000 Euro pro Meter in Vollausstattung (Rettungswege, Entlüftung pp.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 24.04.2012, 18:17

:-)

0

Was möchtest Du wissen?