Kosten für Paket von Zentralamerika nach Österreich?

4 Antworten

Hi, das ist ja mal eine provokative Anrede und dann noch dein unfreundlicher Kommentar, das sind wir so nicht gewohnt. Dies und deine Frage entspricht auch nicht den Richtlinien.

Deine Frage hat nur bedingt mit Reisen zu tun, sie ist bei Gute Frage.net richtig und angebracht, da wir ein reines Reiseforum sind.

Reine Neugierde; was macht du denn zu Hause mit dem vielen Sand, evtl fürs Aquarium? Ehrlich interessiert mich brennend. ;-0) MfG und ich wünsche dir eine gute Reise. ManiH

ManiH - Du siehst das falsch, er schreibt ja "... oder die, die es sein wollen", solche gibt es hier doch gar nicht, oder kennst Du in diesem Forum solche, die es sein wollen? Die echten lassen den Sand doch dort wo er hingehört oder kaufen ihn bunt im Glas als Souvenir. Bei gutefrage gibt's anderen "Sand" ....

3

Da nehme Er mal Tante Kugel zur Hand und im anderen Tab den Leo Übersetzer und wende Er Begriffe wie Correos de (Land) und suche da nach tarifas.

Im internationalen Postverkehr kann auch ein Brief Alternative zum Paket sein, wenn das Gewicht nicht 1000 Gramm übersteigt. Formate sind nicht auf Umschlag begrenzt. In DE sind im internationalen Versand auch ein Schuhkarton noch Brief, in AT ebenso.

Rechne Er bei Grossbrief (1000 Gramm) mit 15 Euro, Paket kann schnell das Fünffache erreichen.

Das ist ein Reiseforum - Portokosten musst du woanders erfragen bzw selbst ergoogeln.

aha, und was an dieser frage hat nicht mit meiner REISE zu tun?? manchmal echt....

1

lach, es wird immer skurriler hier, mich wundert gar nichts mehr, dass bei solchen Fragen das Forum mittlerweile einschläft.

Abgesehen davon lieber popedcorn, bist du offensichtlich nur zu faul, das selbst zu eruieren. Sand nach Hause schicken, tststs, wer macht denn so was. Sand = Sand = Sand, wenn er denn nicht mehr am Strand liegt.

7

Was möchtest Du wissen?