Korsika - europäischer Fernwanderweg - wie plane ich eine 10-tägige Tour?

2 Antworten

Du hast ja noch ein bißchen Zeit zum Trainieren, denn Du solltest für den Weg zum größten Teil schon eine gute Kondition haben! Es sei denn, Ihr wandert immer nur kleinere Abschnitte und sucht Euch die einfachen raus! Ich zitiere hier mal von der WebSite des GR20 http://www.wandern-gr20.com/de/

**Der GR20 durchquert Korsika von Nordwesten nach Südosten und zieht seine wilde Strecke durch großartige Berge, Wälder, Eisseen, Macchia…

Angesehen als der härteste und technisch anspruchvollste der großen Wanderwege Europas, lockt der GR20 Wanderer aus aller Welt, die auf der Suche nach Herrausvoderungen sind.

Der Nordteil ist technisch am schwierigste. Ein Alpen ähnlicher Abschnitt, verbindet die höchsten Gipfel und technische Passagen, wie z.B. im „Cirque de la Solitude“. Der südliche Teil des GR20 wird als etwas leichter als die Nordhälfte eingestuft, dennoch bleibt auch diese Tour den erfahrenen Wanderern vorbehalten. Auch wenn das korsische Gebirge hier eine etwas weniger raue Seite zeigt, die Landschaften sind ebenso atemberaubend und viefältig.**

Wandern auf Korsika ist nicht wirklich anspruchsvoll. Die Berge sind nicht sehr hoch und auch relativ leicht zu besteigen. Du musst dir also keine Sorgen machen. Die einzige Frage, die du mit deinen Freunden noch klären musst ist das Tempo: da kann es natürlich auch bei einfachen Bergen zu Unterschieden kommen und ihr solltet euch vorher auf eine maximale Wanderzeit pro Tag einigen.

Wie bitte - nicht sehr hoch? Obwohl Korsika nicht sehr groß ist, gibt es zahllose Gipfel, die höher sind als 2000m und das von Meereshöhe gemessen - also auf relativ kurzer Entfernung ganz schöne Höhenunterschiede!

0
@Roetli

Aber es gibt keine Berge, bei denen man Höhenkrankheit befürchten muss. Also für den etwas geübten Bergsteiger nicht so wild. Ich bin die leichteren Stücke der Tour mit ungefähr 12 schon mit meinen Eltern gegangen und das ging ganz gut.

0
@Mauerblume

Dann verscuh mal am Monte Cinto oder Monte Rotondo zu wandern. Das sind hochalpine Verhältnisse

0

Was möchtest Du wissen?