ESTA online Antrag - Probleme beim USA Formular auf Webseite. Welche Optionen beim Ausfüllen sind fehlerhaft?

0 Antworten

1 oder 2 Vornamen im ESTA-Antrag für USA?

Hallo, ich fliege dieses Jahr noch in die USA und muss noch den ESTA-Antrag ausfüllen. Ich habe 2 Vornamen (allerdings OHNE Bindestrich) die auch im maschinenlesbaren Teil des Passes stehen. Auf dem Ticket wird nur der Vorname stehen. APIS und TSA haben beide Vornamen, wird dort ja ausdrücklich verlangt. Im ESTA Antrag steht aber ja:

"Enter your first (given) name as the first name appears on your passport under the First or Given Name field. Do not include the middle name in this field. First name is required to complete the application. If you have no first name, then enter the letters FNU which stands for First Name Unknown."

So, im Reisepass gib es jedoch nur EIN Feld vo die Vornamen stehen und da stehen bei mir beide. Soll ich jetzt bei ESTA auch beide eintragen oder wie? Ist das kein Problem wenn ich nur einen eintrage und bei APIS, TSA und im Pass zwei Namen stehen? Und dieses grüne Formula was man im Flugzeug zum ausfüllen bekommt, das muss wohl mit dem ESTA-Antrag übereinstimmen. Also könnte ich da auch nur den ersten Vornamen angeben, weshalb wiederum ein unterschied zum Pass besteht. Was mache ich also? :( Hab auch keine Email-Adresse gefunden von ESTA wo ich nachfragen könnte).

...zur Frage

ESTA- USA Visa Antrag- Vorstrafenfrage

Hallo Leute,

ich bin gerade dabei einem Freund dabei zu Helfen das ESTA Formular auszufüllen und da wird gefragt : " Wurden Sie jemals auf Grund eines Deliktes oder einer Straftat gegen die Sittlichkeit oder aufgrund eines Vergehens im Zusammenhang mit Drogen verhaftet oder verurteilt"

Er ist über 30 Jahre alt ist deutscher Staatsbürger und wurde als er 17 war wegen körperverletzung mal verurteilt. Aufgrund einer sehr positiven Verhaltensprognose wurde das Strafmakel vom Gericht dann als beseitigt erklärt und er war auch nicht vorbestraft oder desgleichen..... er hat Abi gemacht, mit Prädikat seine Uni abgeschlossen und ist mittlerweile sehr erfolgreich selbstständig ..... die Frage lautet : was ist denn ein Verbrechen gegen die Sittlichkeit? wir verstehen darunter Delikte im Sexualbereich und das ist definitiv nicht der Fall

zweite Frage lautet: kann man einen persönlichen Termin vor Ort in der Botschaft beim Botschafter beantragen ? um Missverständnisse vorzubeugen?

vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?