Kolumbien-Ecuador-Peru wie reise ich innerhalb der Länder?

5 Antworten

Wow, das ist eine krasse Route! Wie alle anderen auch sagten, das reicht never ever. Selbst 2 Wochen Peru sind viel zu kurz. Ihr solltet euch zum Beispiel lieber auf einen Teil festlegen. Peru soll wahnsinnig toll und vielfältig sein. Habe da letzte Woche einen coolen Blog gefunden wo ich direkt hängen geblieben bin. Schaut doch einfach mal dort, vielleicht findet ihr da ja doch noch Inspiration länger in Peru zu bleiben: http://www.goingvagabond.de/10-gruende-warum-du-peru-lieben-wirst/

Liebe Grüße und fröhliche Flitterwochen, Lena

Hallo,

ich kann mich den Vorrednern nur anschlie0en: Viel zu wenig Zeit für alle 3 Länder vor allem, da ihr ja neben den Sehenswürdigkeiten auch noch den Strand besuchen wollt.

Zu Machu Picchu ist ja auch schon auf die Problematik der Regenzeit hingewiesen worden und das habt ihr überall in den Bergen in Peru, also z.B. Arequipa, Titicacasee und Cusco. Sicherlich gibt es auch um Lima tolle Gegeneden (z.B. Ica), aber wenn ihr eh noch unentschlossen und zeitlich begrenzt seid, bietet sich Ecuador oder Kolumbien eher an. Beide Länder bieten sowohl tolle Strände als auch eine wunderbare Kulturgeschichte. In Ecuador würde ich auf jeden Fall die Galapagosinseln mit in die Planung nehmen, zwar etwas teurer aber ein unglaublicher Ort, der oft als eines der letzten Paradiese der Welt bezeichnet wird.

Ist natürlich alles immer auch Budget abhängig, aber die meisten Inlandsflüge sind recht günstig und die Busrouten sowie die Buse selbst meist auch sehr gut.

Ich habe gesehen, dass ihr auch über Mittelamerika nachdenkt, so dass ich euch auch beinahe dazu raten würde, da das Reisen hier meist einfacher und günstiger ist. Costa Rica und Panama haben beispielsweise eine sehr gut ausgebaute touristische Infrastruktur, so dass man sehr gut reisen kann. Es gibt so genannte Shuttlebusse, die die wichtigsten tourisitschen Orte abfahren und ihr flexibel zusteigen könnt. Auch Mietwagenprogramm mit Open Vouchers (ihr wählt euer Hotel immer am Tag der Anreise und legt diese Voucher vor) bieten viel Flexibilität zu einem sehr guten Preis. Kultur und Strand habt ihr hier natürlich ebenfalls gegeben, so sind rund 1/3 der Fläche von Costa Ricas Nationalparks.

Wenn ihr noch weitere Fragen habt, könnt ihr mir gerne auch eine Nachricht schreiben.

Viele Grüße,

Matthias

Reisebusse sind das mittel der Wahl. Da bekommt man nebenbei auch am meisten von Land und Leuten mit. Allerdings ist das schon sportlich, in drei Wochen ;)

Wir haben einige Erfahrung mit längeren Reisen. Dies ist auch das erste Mal, dass es so kurzfristig ist und so wenig Zeit zur Verfügung ist. Normalerweise reisen wir für solche Ziele auch länger. Leider ist es nicht möglich mehr wie 2,5 Wochen zu haben. Und leider ist jetzt vermutlich auch erstmal die letzte Gelegenheit für uns die Reise zu machen.

Ecuador mit Galapagos ist bestimmt top, aber die Inseln sind doch schon sehr teuer. Wir haben einen Flug von Frankfurt nach Kolumbien gefunden mit Rückflug Stopover in New York für 600 Euro….das ist natürlich mal nen top Preis.

Liebe(r) Tiffilein,

erstmal herzlich willkommen bei reisefrage.net.

Bitte nutze für solche Fälle in Zukunft die Kommentarfunktion unter der entsprechenenden Antwort, damit dein Kommentar auch der entsprechenden Antwort zugeordnet werden kann. Dies wahrt die Übersichtlichkeit in der Fragestruktur - vor allem wenn viele Antworten auf die Frage gegeben werden.

Beste Grüße,

Holger vom reisefrage.net-Support

1

Also es ist nun Kolumbien mit anschließendem Stop over in New York geworden (13.2 - 4.3). Haben für Flug pro Person komplett 580 bezahlt…da kann man nix sagen.

Das wird nicht das erste und letzte Mal Südamerika gewesen sein, denn dort gibt es ja viel zu entdecken/ sehen. Peru wird definitiv das nächste Mal dabei sein, allerdings dann nicht im Februar, wenns da nur regnet oder der Inka-Trek gesperrt ist.

Habt ihr gute Tipps für Kolumbien? Wir haben 13 Tage dort und 4 in New York (da sind schon Flüge abgezogen).

Danke nochmal für Eure top Antworten. Ich wünsch Euch ne tolle Woche

Hallo Tiffilein,

wir bitten dich in Zukunft deine Frageergänzungen über die Kommentarfunktion zu posten.

So kann die Übersichtlichkeit in der Fragestruktur gewahrt werden.

Beste Grüße,

Holger vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?