Koffer packen für die Türkei

1 Antwort

Ich würde auf jeden Fall warme Sachen einpacken. Gerade abends wird es doch noch recht kühl. Lieber einen Pulli mehr, als frieren. Hier ist eine Klimatabelle, die die Durchschnittswerte anzeigt. Vielleicht solltest du dich nach denen ein bisschen richten. http://www.kleinasien.com/tuerkei-wetter.htm

Tochter(17)möchte mit Freund(18)und dessen Eltern im Sommer mit dem Auto in die Türkei reisen

Unsere Tochter hat schon länger einen sehr netten Freund, dessen Eltern aus der Türkei stammen und hier vollkommen "westlichen"Lebensstil pflegen(selbst die Oma ich ohne Kopftuch..Zitat meiner Tochter).Ihr Freund wurde in Deutschland geboren.Kennengelernt haben wir seine Eltern bis jetzt noch nicht,das wollen wir bald ändern. Nun möchten die Beiden mit den Eltern zusammen in die Türkei in Urlaub. Die Reisestrecke kenne ich nicht. Mir ist klar,daß sie eine Vollmacht (engl) und für die Reise besser einen Reisepass und Kopien unserer Pässe braucht. Die Organisation ist für mich kein Problem. Mein Mann und ich hatten uns Anfang der 90er nicht getraut unverheiratet in der Türkei Urlaub zu machen.Danach ergab sich nicht mehr die Gelegenheit. Stellt sich die Frage;ob sich unsere Tochter irgendwelcher unangenehmen Situationen aussetzt oder ist die Türkei so modern,daß ein unverheiratetes deutsches Mädchen mit Freund NICHT schief angesehen,oder gar beschimpft wird? Vielleicht lacht jetzt jemand,wenn er dies liest .Wir sind absolut nicht ausländerfeindlich,aber man macht sich seine Gedanken. Die Reise geht in die Nähe von Antalya.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?