Könnte es Probleme geben, wenn man mit einem Mietwagen von Wien aus in die Slowakei fahren möchte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst dem Vermieter die geplante Grenzübertretung auf jeden Fall im Vorfeld mitteilen. Es kann sein, dass dies nicht erlaubt ist, oder sich die Versicherungs- oder Kautionshöhe dadurch ändert. Am besten buchst du den Mietwagen im Reisebüro in Deutschland, dort wird dann alles schon im Voraus abgeklärt.

du musst den Vermieter darauf hinweisen. Im Regelfall ist es kein Problem, aber es werden nicht alle Fahrzeugtypen verfügbar sein. Statt BMW oder Audi kann es sein, daß du einen Ford, Opel oder Franzosen der gewünschten Fahrzeugkategorie zur Verfügung bekommst. Selbe Prozedur gilt übrigens auch für Reiseziel Italien. Mehrpreis zahlst du keinen.

Ich denke, du solltest einfach bei der Mietwagenfirma anfragen, ob das möglich ist. Wenn du einen Unfall oder sonst etwas hast bist du abgesichert.

Auch beim ÖAMTC könntest du anfragen.

Ja und sicherlich wegen der Versicherung !! Also dringend abklären, bitte.

Was möchtest Du wissen?