Könnt ihr den Besuch von Stonehenge in England empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich fand es sehr beeindruckend. Aber das ist bestimmt von Person zu Person verschieden, wie man sich nähert. Wenn man sich für sowas interessiert, dann ist das kein Touristen-Stopp. Wenn man es allerdings nur als ein paar Steinbrocken im Kreis sehen will, dann ist es sicher nicht wert, hin zu fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du dich für diese Art von mysteriösen Gebilden interessierst, hier ein weiterer Tipp: Auf Menorca stehen so genannte Taulas. Riesige Steine, die auch auf unerklärliche Weise mitten in der Landschaft zu neuen Gebilden -meistens zu Tischen- aufgebaut wurden. Es gibt sogar einen Aufbau, in den man reingehen kann. Das sogenannte Naveta des Tudons. Es ist ein Grabmahl, in dem einst die Toten der Talaiot zur Ruhe gelegt wurden. Bis heute weiß niemand, wer die Megalithen wann und warum aufgestellt hat. Hier gibts noch mehr Infos:http://de.wikipedia.org/wiki/Taula Ich war bei meiner Reise wirklich sehr begeistert. Ich denke aber auch, dass Stonehenge eine gleiche Faszination ausübt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem kann ich nur beipflichten! Ich fand es jedenfalls sehenswert - und wenn man ohnehin schon mal im Land ist, kann man sich das ja auch ansehen, oder!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?