Kobe-Rind auch außerhalb Japans genießen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Düsseldorf gibt es die größte japanische Kolonie ausserhalb Japans. Dort findest du einige restaurants, die das Kobe (Wagyu) Rind servieren.

Schau mal hier: http://gastronomie.duesseldorf-tourismus.de/2292.html

Leider musste das beste Haus am Platze, das restaurant Nippon Khan, weichen, weil es Ärger mit der Bauaufsicht und dem Finazamt gab:-)

Aber trotzdem viel Erfolg!

Man bekommt Koberind in der Tat in besseren, japanischen Restaurants. Handelt es sich um importiertes Fleisch, ist dieses nahezu unbezahlbar oder kommt nur in geringen Mengen vor, wie beim Sukiyaki (Jap. Rindfleischsuppe). Das Wagyurind wird aber inzwischen auch am Niererrhein gezüchtet, die Aufzuchtbedingungen sind aber etwas anders als in Japan (z.B.kein Bier für die Tiere, ist bei uns verboten).

Was möchtest Du wissen?