Klima im Osten von Mauritius

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Fritzilein,

du brauchst überhaupt nicht verunsichert zu sein, der Strand ist auf den Bildern schön aber in Wirklichkeit noch viel schöner, erzählte mir vor 2 Jahren ein Bekannter.

Im Oktober hast du mit die meisten Sonnenstunden und die wenigsten Regenstunden. Du hast dir also eine optimale Reisezeit ausgesucht.

LG Harz1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Fritzilein, da kann ich dich beruhigen es ist zu dieser Zeit schon schön warm auf Mauritius. Ich selbst bin sehr oft in Mauritius, unter anderem auch auf der Ostseite der Insel, bei Trou d'eau Douce, nur ca. 5 Km von Palmar entfernt. Wir waren auch schon im Oktober und November auf der Insel und um das Wetter braucht ihr euch keinen Kopf machen. Mauritius liegt auf der Südhalbkugel und hat, wenn wir Winter haben Sommer. Was auch sehr angenehm ist, es gibt immer eine leichte Brise Wind an der Ostküste. Du kannst dich schon mal freuen, bei Palmar gibt es einen wunderschönen Strand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oktober und November sind die beste Reisezeit.Es ist noch so ganz heiß. Ich war im Januar dort. da waren es 35 Grad. Regen ist um diese Zeit selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt euch die perfekte Reisezeit ausgesucht. Der Monsun ist bereits so gut wie ueber die Insel gezogen, damit die Luftfeuchtigkeit nicht so hoch und das Wetter nicht zu heiss. Aber warm ist es da immer. Ich wuerde sagen so zwischen 25 und 30 Grad das ganze Jahr. Ihr reist in der "kalten" Jahreszeit, aber mit steigender Tendenz. Das Wasser ist mindestens 22, 23 Grad warm. Ein Freund kommt aus der Naehe von Palmar und fliegt immer im November nachhause. Er sagt, dann waere es am angenehmsten und am besten, um dem Herbst aus dem Weg zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?