Klettern auf Ko Phi Phi, welche Insel, Le oder Don, bietet die Möglichkeiten dazu?

1 Antwort

Auf Ko Phi-Phi Don gibt es einige Kletterfelsen, die man vom Ort aus zu Fuß erreichen kann. Vor allem der Tonsai-Tower ist mit vielen leichteren Routen ausgestattet - dort gibts allein an dieser Wand mehr leichte (bis 6a) Routen als im kompletten Klettergebiet Tonsai auf Phra-Nang. Ko Phi-Phi-Leh hingegen hält wohl nur wenige sanierte Kletterrouten bereit und dafür brauchst Du vermutlich auch einen Guide, da es darüber nur wenige Informationen gibt. Mehr Infos zum Klettern auf Ko Phi-Phi hab ich auf meine Homepage gestellt: http://www.stadler-markus.de/files/sportklettern/kletternthailandkophiphi.htm

6

Lieber MarkusStadler,

bitte achte darauf, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist. Du kannst dich diesbezüglich auch in unseren Richtlinien informieren.

Herzliche Grüße,

Caro vom reisefrage.net-Support

0
17
@rfsupport

Lieber Support, lies doch mal die Antworten etwas sorgfältiger durch! Wo ist denn da die Eigenwerbung? Soll er etwa seine ganze Homepage abtippen?

0

Sizilien - San Vito lo Capo

...war jemand schonmal dort? Wir haben jetzt ein Ferienhaus ganz in der Nähe von San Vito (im Herbst). Ich wüßte z.B. gerne, ob man von dort als Tagesausflug ins Etna-Gebiet fahren kann. Ist die Tour den Aufwand wert, was gibt es zusehen, zu erwandern?

Kennt Ihr Palermo? Wahrscheinlich kann man da auch viele Stunden verbringen?

Um San Vito soll es unendlich viele Kletterrouten geben, weiß da jemand mehr, kann man irgendwo Ausrüstung leihen? Schuhe würden wir ja noch mitnehmen, aber kein Seil -zu schwer. Ist jemand dort schonmal Seekajak gefahren, ist das eine passende Aktion für die Familie (je 1 Erw. + 1 Kind im Boot, kids sind 10 und 12)? Oder sollte man einen Führer nehmen? Kanu fahren wir öfter, aber Kajak und auf See ist ja was anderes.

Ich freu mich auf viele Antworten/Ideen/Erfahrungen! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?