Kleines Häuschen für Auszeit alleine gesucht

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,habe eine Bekannte in einem sehr kleinen Ort 35 Einwohner in den französischen Pyrenäen Nähe Andorra dort hat sie ein kleines Anwesen..Ein geographisch fast unbekannter, aber historisch sehr bekannter Ort.Nach einigen Jahren ist es ihr besonders im Winter nun zu einsam und sie will wieder zurück in die Zivilisation Nächste Einkaufsmöglichkeit 10 km schmale Gebirgsstraße, in Toulouse 80 km fängt das Leben an, vielleicht doch zu einsam ?Wasser allerdings nicht in der Nähe.Französische Sprachkenntnisse erforderlich ! Grüße Dietrich aus Halle/Saale

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reisefrau007
08.05.2014, 23:19

Die gute Nachricht zuerst: Französisch kann ich. Nummer 2: Ich finde das total spannend, und würde solche Menschen, die sich aufmachen in die Einsamkeit immer sofort gerne kennenlernen:-) Mehr Infos wären total schön, ich habe Dir eine Freundschaftsanfrage geschickt. Und natürlich hört es sich für meine etwas spontanen und schlichten Zwecke eher herausforderungsvoll an. Zumal ich eher Wasser suche als Gebirg. Aber ... trotzdem spannend. Danke.

0

Hängt ein wenig davon ab wieviel du ausgeben willst und wie oft und wie leicht du da hinkommen möchtest. Welches Wetter du magst. Mecklenburg Vorpommern ist wunderschön und noch in Teilen bezahlbar, wenn es eher an die Seenplatte geht. Ich würde mir was in der Nähe suchen, so ich leicht und oft hinkomme... Wenn man erst fliegen muss, ist es ja anstrengend....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reisefrau007
08.05.2014, 12:53

In die Richtung habe ich auch schon gedacht, Mecklenburg oder auch Brandenburg. Am tollsten wäre es natürlich, wenn jemand was Konkretes kennt... Ich danke Dir jedenfalls herzlich!

1

Hallo,

einsam am Wasser wird es vor allem dann, wenn praktisch niemand mehr gern am Wasser ist. So im November. Das gilt übrigens genauso für die Mecklenburger Seenplatte wie für das Mittelmeer.

Die typische Ferienunterkunft - hier wie da - ist dann auch deshalb nicht mehr ganz so gemütlich, weil sie nicht so gut zu heizen ist. Das wäre zu berücksichtigen.

Ferienunterkünfte werden meistens nach Tagen vermietet, und das ist verhältnismäßig teuer. Aber vielleicht kannst du mit dem jeweiligen Vermieter "Sonderabkommen" für eine Langzeitmiete vereinbaren. Ich habe das schon mal (in Italien) gemacht und war sehr zufrieden damit.

Wie lange möchtest du denn? Auszeit klingt für mich nach mindestens 4 Wochen. Im Müritz-Gebiet gibt es etliche schöne Häuser am Wasser, aber alle, die ich kenne, sind auf den Sommerbetrieb eingestellt. Ähnliches in Italien, mit Ausnahmen: Vielleicht ist dies hier etwas für dich?: http://www.openpr.de/news/738759/Novemberreise-in-die-Toskana-Das-Sehnsuchtsland-der-Deutschen-zu-einer-ungewohnten-Jahreszeit.html. Da könntest du jedenfalls weit, sehr weit in eine wunderschöne Landschaft hineinblinzeln, und das Mittelmeer ist auch nicht weit entfernt. Und einsam ist es auch, ohne dass du erst 20 km zu Fuß zum nächsten Laden gehen musst.

Soweit meine Überlegungen - ich hoffe, sie helfen wenigstens ein bisschen weiter.

Viele Grüße, prestofatto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mökki in Finnland. Anbieter gibts da massenhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reisefrau007
08.05.2014, 12:55

Oh lecker, danke. Habe mich gerade durch einige Seiten geklickt. Schön. ISt für mich erst mal nicht so adhoc umzusetzen, bleibt aber auf dem Zettel als Traum für später:-) Man braucht mit Sicherheit ein Auto, oder?

0

Was möchtest Du wissen?