Kleidung für Frau auf türkischer Hochzeit?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest Dich wirklich sehr genau nach den "Kleidungsempfehlungen" erkundigen. Es gibt Hochzeiten, zu der Leute in besserer Freizeitkleidung gehen, oder im einfachen Anzug mit Holzfällerhemd. Wenn es festlicher ist, dann ein langes Abendkleid, die Schulter bedeckt und ohne Ausschnitt. Bitte sehr grosse Vorsicht, dass Du als Besucherin nicht besser angezogen bist als die Braut. Die Kleidung ist meist längst nicht so festlich wie Deutschland.

Generell ist Istanbul sicher eher westlich orientiert, aber es gibt dort auch ghettoähnliche Stadtteile, in denen Menschen aus dem Osten wohnen und in denen die Frauen dunkel verkleidet herumlaufen, wie sonst nur in Teilen des Iran.

Es hängt also sehr von dem Paar und seinen Familien ab, welche Kleidung angebracht sein könnte.

Frage am besten nach - dann kann nichts schief gehen.

Du wirst mit einem Abendkleid oder Cockteilkleid gut bedient sein.Weder weiss noch zu dunkel.

Erkundige Dich aber vielleicht auch vorher bei dem Brautpaar wie es heiratet und ob sie bezüglich der Kleidung ihrer Gäste Wünsche haben.

Bei solchen Anlässen wird sich in der Türkei,gerade in den Städten,sehr festlich gekleidet

Findet die Hochzeitsfeier in Istanbul, Ankara, oder in Izmir statt, dann OK! Findet die Hochzeit in einem Dorf statt (was für mich schöner wäre), dann im langen Rock oder Hosen und mit Kopftuch erscheinen. Als Deutsche: Niemals die Landestracht anziehen!! MfG

0

Was möchtest Du wissen?