klassische Florida Mietwagen Rundreise nicht vorbuchen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde die Rundreise auch selbst organisieren. Das ist in Florida wirklich absolut kein Problem. Unterkünfte gibt es mehr als reichlich. Einzig auf Key West kann es vor allen Dingen an Wochenenden doch ziemlich ausgebucht sein. Dort würde ich eine Unterkunft vorbuchen. Hotelpreise sind natürlich auch etwas Glückssache. Nicht immer sind die Tagespreise vor Ort günstiger als die hier im Katalog angebotenen - man ist aber auf jeden Fall ungebundener und kann die Reiseroute jederzeit ändern.
Den Leihwagen sollte man aber auf jeden Fall bereits von hier fest buchen! Gute Infos bezügl. Rundreise, Unterkünfte, Leihwagen usw. findest Du hier: http://www.florida-interaktiv.de/

Klasse Link. Prima Antwort.

0

Natürlich hast du die Möglichkeit, dir vor Ort Hotels zu suchen. Habe ich bereits in mehreren Reisezielen selbst gemacht, hat auch meistens ganz gut funktioniert. Nur mit meinen Kindern würde ich dies nicht mehr machen wollen. Mit Kindern habe ich doch etwas andere Ansprüche an die Hotels als ohne. Bei einem Urlaubshotel für 14 Tage mag dies ja auch noch gehen, aber wenn du eine Rundreise planst, an der du jeden Tag in einem anderen Ort dich aufhälst und dann täglich noch wenn es gut läuft 2,3h für die Hotelsuche aufbringen sollst – tu dies deinen Kindern nicht an und Bedenke es ist Hauptsaison (Ferien). Und selbst wenn eine Vorrausbuchung über ein Reisebüro ein paar Euros teurer sein sollte (was es meist wirklich in den seltensten Fällen ist), sollte dir dies ein besonders mit den Kindern wert sein.

Wenn eine direkte Rundreise bzgl. einzelner Orte und individueller Aufenthaltsdauer bei den diversen Anbietern nicht aufgeführt wird, frag diese trotzdem an, die meisten stellen dir diese nach deinen Wünschen auch zusammen.

Weiter Infos besonders zu den Sehenswürdigkeiten findest du auf: http://www.kerolina.de/reiseberichte/florida-sehenswurdigkeiten/

Was möchtest Du wissen?